Rechtsprechung
   BFH, 22.08.2019 - V R 12/19 (V R 9/16), V R 12/19, V R 9/16   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,36453
BFH, 22.08.2019 - V R 12/19 (V R 9/16), V R 12/19, V R 9/16 (https://dejure.org/2019,36453)
BFH, Entscheidung vom 22.08.2019 - V R 12/19 (V R 9/16), V R 12/19, V R 9/16 (https://dejure.org/2019,36453)
BFH, Entscheidung vom 22. August 2019 - V R 12/19 (V R 9/16), V R 12/19, V R 9/16 (https://dejure.org/2019,36453)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,36453) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (12)

  • IWW

    § 25 Abs. 1 des Umsatzsteuergesetzes, § ... 164 Abs. 2 der Abgabenordnung, § 25 UStG, § 3a Abs. 2 Nr. 4 UStG, Artikel 306 MwStSystRL, Art. 306 bis 310 der Richtlinie 2006/112/EG, § 126 Abs. 2 der Finanzgerichtsordnung, § 25 Abs. 1 UStG, § 3a Abs. 1 UStG, Art. 306 Abs. 1 der Richtlinie 2006/112/EG, Art. 79 Buchst. c MwStSystRL, Art. 306 bis 310 MwStSystRL, Art. 306 - 310 MwStSystRL, § 164 Abs. 2 des Bürgerlichen Gesetzbuchs, § 118 Abs. 2 FGO, Art. 306 Abs. 1 MwStSystRL, Art. 9 Abs. 1 Satz 3 MwStSystRL, § 135 Abs. 2 FGO

  • Bundesfinanzhof

    UStG § 25 Abs 1, EGRL 112/2006 Art 306 Abs 1, UStG VZ 2005, UStG VZ 2006, UStG VZ 2007, UStG VZ 2008, UStG VZ 2009
    Margenbesteuerung bei Überlassung von Ferienwohnungen

  • Bundesfinanzhof

    Margenbesteuerung bei Überlassung von Ferienwohnungen

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 25 Abs 1 UStG 2005, Art 306 Abs 1 EGRL 112/2006, UStG VZ 2005, UStG VZ 2006, UStG VZ 2007
    Margenbesteuerung bei Überlassung von Ferienwohnungen

  • juris.de

    § 25 Abs 1 UStG 2005, Art 306 Abs 1 EGRL 112/2006, UStG VZ 2005, UStG VZ 2006, UStG VZ 2007, UStG VZ 2008, UStG VZ 2009
    Margenbesteuerung bei Überlassung von Ferienwohnungen

  • Betriebs-Berater

    Margenbesteuerung bei Überlassung von Ferienwohnungen

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    UStG § 25 ; MwStSystRL Art. 306 Abs. 1
    Margenbesteuerung bei Überlassung von Ferienwohnungen

  • rechtsportal.de

    UStG § 25 ; MwStSystRL Art. 306 Abs. 1
    Umsatzsteuerliche Behandlung der Weitervermietung angemieteter Ferienwohnungen

  • rechtsportal.de

    UStG § 25
    Reiseleistung, Leistung, Vermietung, Vermittlung

  • datenbank.nwb.de

    Margenbesteuerung bei Überlassung von Ferienwohnungen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • anwaltonline.com(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Kurzinformation)

    Margenbesteuerung bei Überlassung von Ferienwohnungen

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Margenbesteuerung bei Überlassung von Ferienwohnungen

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Margenbesteuerung bei Überlassung von Ferienwohnungen

  • Wolters Kluwer (Kurzinformation)

    Besteuerung von Reiseleistungen bei Überlassung einer Ferienwohnung

  • pwc.de (Kurzinformation)

    Margenbesteuerung bei Überlassung von Ferienwohnungen

Sonstiges

  • IWW (Verfahrensmitteilung)

    UStG § 25
    Reiseleistung, Leistung, Vermietung, Vermittlung

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BStBl II 2021, 498
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BFH, 12.02.2020 - XI R 24/18

    Zum Vorsteuerabzug einer Holding (Konzeptionskosten einer Holdingstruktur) bei

    Dabei folgt das Umsatzsteuerrecht für die Bestimmung der Leistungen und der Leistungsbeziehungen grundsätzlich dem Zivilrecht (BFH-Urteile vom 12.05.2011 - V R 25/10, BFH/NV 2011, 1541, Rz 16 f.; vom 22.08.2019 - V R 9/16, BFH/NV 2019, 1482, Rz 25; Senatsbeschluss vom 02.01.2018 - XI B 81/17, BFH/NV 2018, 457, Rz 18; jeweils m.w.N.).
  • FG Berlin-Brandenburg, 17.06.2020 - 7 K 7306/17

    Umsatzsteuer 2011, 2012 und 2013

    Reisevorleistungen sind Lieferungen und sonstige Leistungen Dritter, die den Reisenden unmittelbar zugutekommen (BFH, Urteil vom 22.08.2019 - V R 12/19, V R 9/16, Deutsches Steuerrecht - DStR - 2019, 2420).
  • FG Hamburg, 24.09.2020 - 6 K 298/19

    Leistungsbeziehung im Umsatzsteuerrecht

    Für die Bestimmung der Leistungen und der Leistungsbeziehungen folgt das Umsatzsteuerrecht grundsätzlich dem Zivilrecht (BFH, Urteil vom 22. August 2019, V R 12/19, juris, Rn. 25; BFH, Urteil vom 12. Mai 2011, V R 25/10, juris, Rn. 16).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht