Rechtsprechung
   BFH, 24.03.1987 - X R 9/80   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1987,12989
BFH, 24.03.1987 - X R 9/80 (https://dejure.org/1987,12989)
BFH, Entscheidung vom 24.03.1987 - X R 9/80 (https://dejure.org/1987,12989)
BFH, Entscheidung vom 24. März 1987 - X R 9/80 (https://dejure.org/1987,12989)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1987,12989) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • FG Bremen, 10.12.2003 - 2 K 148/03

    Grobes Verschulden bei nachträglichem Bekanntwerden eines Auflösungsverlustes

    Insbesondere muss von Angehörigen der steuerberatenden Berufe die Kenntnis und sachgemäße Anwendung der einschlägigen steuerlichen Bestimmungen erwartet werden (BFH-Urteil vom 25.11.1983 VI R 8/82, BFHE 140, 18 , BStBl II 1984, 256, m. w. N.; BFH-Urteil vom 24.03.1987 X R 9/80, BFH/NV 1988, 341, m. w. N.).
  • FG Bremen, 17.12.2003 - 2 K 539/02

    Erhöhte Anforderungen an das Ausscheiden groben Verschuldens i.S. des § 173 Abs.

    Insbesondere muss von Angehörigen der steuerberatenden Berufe die Kenntnis und sachgemäße Anwendung der einschlägigen steuerlichen Bestimmungen erwartet werden (BFH-Urteil vom 25.11.1983 VI R 8/82, BFHE 140, 18 , BStBl II 1984, 256 , m. w. N.; BFH-Urteil vom 24.03.1987 X R 9/80, BFH/NV 1988, 341, m. w. N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht