Rechtsprechung
   BFH, 24.07.2018 - I R 75/16   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2018,47316
BFH, 24.07.2018 - I R 75/16 (https://dejure.org/2018,47316)
BFH, Entscheidung vom 24.07.2018 - I R 75/16 (https://dejure.org/2018,47316)
BFH, Entscheidung vom 24. Juli 2018 - I R 75/16 (https://dejure.org/2018,47316)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,47316) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • IWW

    § 8b Abs. 7 des Körperschaftst... euergesetzes 1999, § 8b Abs. 7 KStG 1999, § 164 Abs. 2 der Abgabenordnung, § 47 Abs. 2 Nr. 3 KStG, § 74 der Finanzgerichtsordnung (FGO), § 126 Abs. 2 FGO, § 8b Abs. 1 Satz 1 KStG 1999, § 8b KStG 1999, § 34 Abs. 1a KStG, § 20 Abs. 1 Nr. 1 des Einkommensteuergesetzes (EStG 1997), § 1 Abs. 1 Nr. 1 KStG 1999, § 30 Abs. 2 Nr. 1 KStG 1999, § 44, § 45 KStG 1999, § 8b Abs. 1 Satz 2 KStG 1999, § 8b Abs. 1 KStG 1999, Art. 10 Abs. 3 DBA-Indien, § 8b Abs. 5 KStG 1999, § 3c EStG 1997, § 8 Abs. 1 KStG 1999, Art. 56 des Vertrags zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft, Art. 4 Abs. 2 der Richtlinie 90/435/EWG, Art. 56 EG, Art. 63 AEUV, Art. 43 EG, Art. 49 AEUV, § 8b Abs. 2 KStG 1999, Art. 52 des Vertrages zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft, Art. 58 Abs. 1 Buchst. a EG, Art. 65 Abs. 1 Buchst. a AEUV, Art. 58 Abs. 3 EG, Art. 65 Abs. 3 AEUV, § 8b Abs. 5 KStG, Art. 267 Abs. 3 AEUV, § 3c Abs. 1 EStG 1997, § 135 Abs. 2 FGO

  • Bundesfinanzhof

    Anwendbarkeit der Kapitalverkehrsfreiheit bei gesetzlicher Mindestbeteiligungsquote von 10 v.H.

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Anwendbarkeit des pauschalen Betriebsausgaben-Abzugsverbots gem. § 8b Abs. 7 KStG 1999 auf Drittstaatenbeteiligungen

  • datenbank.nwb.de

    Anwendbarkeit der Kapitalverkehrsfreiheit bei gesetzlicher Mindestbeteiligungsquote von 10 v.H.

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Anwendbarkeit der Kapitalverkehrsfreiheit bei gesetzlicher Mindestbeteiligungsquote von 10 v. H.

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Kapitalverkehrsfreiheit bei Mindestbeteiligungsquote von 10 %

  • die-aktiengesellschaft.de (Leitsatz)

    Anwendbarkeit der Kapitalverkehrsfreiheit bei gesetzlicher Mindestbeteiligungsquote von 10 v.H.

  • Jurion (Kurzinformation)

    Pauschales Betriebsausgaben-Abzugsverbot unionsrechtswidrig

  • pwc.de (Kurzinformation)

    Vorrang der Kapitalverkehrsfreiheit bei gesetzlicher Mindestbeteiligung von 10 Prozent

Besprechungen u.ä.

  • juris.de (Entscheidungsbesprechung)

    Anwendbarkeit der Kapitalverkehrsfreiheit bei gesetzlicher Mindestbeteiligungsquote von 10 v.H. (jurisPR-SteuerR 9/2019 Anm. 1)

Sonstiges

  • IWW (Verfahrensmitteilung)

    KStG § 8b Abs 7, AEUV Art 49, AEUV Art 63, EG Art 43, EG Art 56, DBA IND Art 23 Abs 1 Buchst a
    Schachteldividende, Betriebsausgabe, Abzugsverbot, Kapitalverkehrsfreiheit, Niederlassungsfreiheit, Doppelbesteuerung

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BB 2019, 546
  • NZG 2019, 397
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht