Rechtsprechung
   BFH, 25.11.2008 - II R 11/07   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,1907
BFH, 25.11.2008 - II R 11/07 (https://dejure.org/2008,1907)
BFH, Entscheidung vom 25.11.2008 - II R 11/07 (https://dejure.org/2008,1907)
BFH, Entscheidung vom 25. November 2008 - II R 11/07 (https://dejure.org/2008,1907)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,1907) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • lexetius.com

    AO § 124 Abs. 1 Satz 2, § 175 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1, § 181, § 182 Abs. 1 Satz 1; BewG § 138 a. F.; ErbStG § 11, § 12 Abs. 3, § 14 Abs. 1 Satz 1

  • IWW
  • openjur.de

    Bedeutung des Hinweises nach § 181 Abs. 5 Satz 2 AO; Lauf der Feststellungsfrist für Grundbesitzwert unabhängig von Festsetzungsfrist für Folgesteuern; Inhalt eines Verwaltungsakts

  • Simons & Moll-Simons

    AO § 124 Abs. 1 Satz 2, § 175 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1, § 181, § 182 Abs. 1 Satz 1; BewG § 138 a.F.; ErbStG § 11, § 12 Abs. 3, § 14 Abs. 1 Satz 1

  • Judicialis

    Bedeutung des Hinweises nach § 181 Abs. 5 Satz 2 AO; Lauf der Feststellungsfrist für Grundbesitzwert unabhängig von Festsetzungsfrist für Folgesteuern; Inhalt eines Verwaltungsakts

  • zfir-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Keine Bindungswirkung des ,,zum Zwecke der Erbschaftssteuer" erlassenen Feststellungsbescheids des Grundstückswerts auch für Schenkungssteuer

  • Betriebs-Berater

    Bedeutung des Hinweises nach § 181 Abs. 5 Satz 2 AO - Lauf der Feststellungsfrist für Grundbesitzwert unabhängig von Festsetzungsfrist für Folgesteuern - Inhalt eines Verwaltungsakts

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Entfaltung von uneingeschränkter Bindungswirkung durch einen rechtswidrig ergangenen Feststellungsbescheid im Rahmen seiner Bestandskraft nach Ablauf der für ihn geltenden Feststellungsfrist; Beurteilung der Feststellungsfrist nach vorerst unterbliebener Feststellung des ...

  • datenbank.nwb.de

    Bedeutung des Hinweises nach § 181 Abs. 5 Satz 2 AO; Lauf der Feststellungsfrist für Grundbesitzwert unabhängig von Festsetzungsfrist für Folgesteuern

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Die Feststellungsfrist und der verspätete Feststellungsbescheid

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Grundstücksschenkung, Festsetzungsverjährung und erneute Schenkung

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Entfaltung von uneingeschränkter Bindungswirkung durch einen rechtswidrig ergangenen Feststellungsbescheid im Rahmen seiner Bestandskraft nach Ablauf der für ihn geltenden Feststellungsfrist; Beurteilung der Feststellungsfrist nach vorerst unterbliebener Feststellung des ...

  • gruner-siegel-partner.de (Kurzinformation)

    Bedarfswertfeststellung: Bindungswirkung

Sonstiges

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkungen zur Entscheidung des BFH vom 25.11.2008, Az.: II R 11/07 (Feststellungsbescheid trotz abgelaufener Feststellungsfrist)" von Dipl.-Fw. Karl-Heinz Günther, original erschienen in: AO-StB 2009, 99 - 100.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BFHE 223, 326
  • BB 2009, 243
  • DB 2009, 269
  • BStBl II 2009, 287
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (10)

  • BFH, 17.04.2013 - II R 59/11

    Anlaufhemmung der Feststellungsfrist für Bedarfsbewertung bei Anforderung einer

    b) Die Frist für die gesonderte Feststellung von Besteuerungsgrundlagen ist unabhängig von der Festsetzungsfrist für die Folgesteuern zu ermitteln (Urteile des Bundesfinanzhofs --BFH-- vom 27. April 1993 VIII R 27/92, BFHE 171, 392, BStBl II 1994, 3; vom 12. Juli 2005 II R 10/04, BFH/NV 2006, 228, und vom 25. November 2008 II R 11/07, BFHE 223, 326, BStBl II 2009, 287; BFH-Beschluss vom 5. August 2004 II B 26/04, BFH/NV 2005, 7).

    Auf den Beginn der Festsetzungsfrist für die Folgesteuer(n) kommt es nicht an (BFH-Urteil in BFHE 223, 326, BStBl II 2009, 287).

    Hat das Lagefinanzamt nach § 138 Abs. 6 BewG von einem Steuerpflichtigen eine Feststellungserklärung angefordert, führt dies nach Maßgabe des § 181 Abs. 3 Satz 2 AO diesem Steuerpflichtigen gegenüber zu einer Anlaufhemmung der Feststellungsfrist (BFH-Urteil in BFHE 223, 326, BStBl II 2009, 287; Hartmann in Gürsching/Stenger, Bewertungsrecht, § 153 BewG Rz 113 f.).

  • BFH, 18.07.2012 - X R 28/10

    Anwendung des Halbeinkünfteverfahrens im Rahmen der gesonderten und einheitlichen

    Die "bloße" Rechtswidrigkeit des Grundlagenbescheids lässt seine Bindungswirkung unberührt (z.B. BFH-Urteil vom 25. November 2008 II R 11/07, BFHE 223, 326, BStBl II 2009, 287; Söhn in HHSp, § 182 AO Rz 25, m.w.N.).
  • BFH, 17.03.2010 - IV R 60/07

    Liebhaberei - Zurückstellung nachrangiger Ermittlungen bei vorläufiger

    Entscheidend ist nach ständiger Rechtsprechung vielmehr, wie der Adressat nach den ihm bekannten Umständen den materiellen Gehalt der Erklärung unter Berücksichtigung von Treu und Glauben verstehen konnte (BFH-Urteil vom 25. November 2008 II R 11/07, BFHE 223, 326, BStBl II 2009, 287, unter II.1.b aa der Gründe, m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht