Rechtsprechung
   BFH, 27.06.1990 - V E 2/90   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1990,6332
BFH, 27.06.1990 - V E 2/90 (https://dejure.org/1990,6332)
BFH, Entscheidung vom 27.06.1990 - V E 2/90 (https://dejure.org/1990,6332)
BFH, Entscheidung vom 27. Juni 1990 - V E 2/90 (https://dejure.org/1990,6332)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1990,6332) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • BFH, 25.02.1994 - XI E 1/94

    Streitwertfestsetzung durch den BFH

    Im Streitfall entsprach der Antrag des Erinnerungführers im Revisionsverfahren dem Klageantrag, so daß für die Bestimmung des Streitwerts im Revisionsverfahren die Vorschriften über die Bestimmung des Streitwerts im erstinstanzlichen Verfahren heranzuziehen sind (BFH-Beschluß vom 27. Juni 1990 V E 2/90, BFH/NV 1991, 108 m.w.N.).

    Die Bedeutung der Sache stimmt deshalb betragsmäßig mit der begehrten Kürzung der Steuerschuld überein (BFH-Beschluß in BFH/NV 1991, 108).

    Eine über die Herabsetzung auf 75.000,00 DM hinausgehende weitere Herabsetzung des Streitwertes in Ausübung der Ermessensentscheidung gemäß § 13 Abs. 1 Satz 1 GKG ist nicht gerechtfertigt (BFH-Beschluß in BFH/NV 1991, 108).

  • BFH, 12.07.1991 - VIII E 2/91

    Festsetzung des Streitwerts bei Anfechtung einer Steuerfestsetzung

    Die vollständige Nachprüfung der Kostenrechnung des BFH vom 17. Oktober 1990 im Erinnerungsverfahren (vgl. dazu BFH-Beschluß vom 27. Juni 1990 V E 2/90, BFH/NV 1991, 108 m. w. N.) ergibt, daß die Gerichtskosten für das Rechtsmittelverfahren (§ 4 Abs. 1 Nr. 2 GKG) zutreffend angesetzt worden sind.
  • BFH, 05.11.1996 - V E 1/96

    Gegenvorstellung gegen eine Streitwertfestsetzung

    Für die Bestimmung des Streitwerts im Revisionsverfahren sind somit die Vorschriften über die Bestimmung des Streitwerts im erstinstanzlichen Verfahren heranzuziehen (Beschluß des Senats vom 27. Juni 1990 V E 2/90, BFH/NV 1991, 108).
  • BFH, 12.07.1991 - VIII E 1/91

    Wert des Streitgegenstandes bei einer Anfechtungsklage

    Die vollständige Nachprüfung der Kostenrechnung des BFH vom 17. Oktober 1990 im Erinnerungsverfahren (vgl. dazu BFH-Beschluß vom 27. Juni 1990 V E 2/90, BFH/NV 1991, 108 m. w. N.) ergibt, daß die Gerichtskosten für das Rechtsmittelverfahren (§ 4 Abs. 1 Nr. 2 GKG) zutreffend angesetzt worden sind.
  • BFH, 27.06.1990 - V E 3/90
    Parallelentscheidung: BFH, 27.6.1990, V E 2/90, NV.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht