Rechtsprechung
   BFH, 27.06.2018 - X R 17/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,41277
BFH, 27.06.2018 - X R 17/17 (https://dejure.org/2018,41277)
BFH, Entscheidung vom 27.06.2018 - X R 17/17 (https://dejure.org/2018,41277)
BFH, Entscheidung vom 27. Juni 2018 - X R 17/17 (https://dejure.org/2018,41277)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,41277) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • IWW

    § 15 des Einkommensteuergesetzes, § ... 4 Abs. 1, § 5 EStG, § 119 Nr. 3 der Finanzgerichtsordnung (FGO), § 96 Abs. 1 Satz 1 FGO, § 177 Abs. 1, § 184 Abs. 1 des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB), § 126 Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 FGO, § 88 der Abgabenordnung (AO), § 162 Abs. 1 Satz 1 AO, § 208 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 AO, § 208 Abs. 3 AO, § 195 Satz 2 AO, § 195 Satz 3 AO, §§ 177, 184 BGB, Art. 19 Abs. 4 des Grundgesetzes, § 118 Abs. 2 FGO, § 143 Abs. 2 FGO

  • Bundesfinanzhof

    AO § 88, AO § 162 Abs 1 S 1, BGB § 177, BGB § 184, BpO § 11 Abs 2, GG Art 19 Abs 4
    Tatsächliche Verständigung - Beteiligung des für die Steuerfestsetzung zuständigen Amtsträgers

  • Bundesfinanzhof

    Tatsächliche Verständigung - Beteiligung des für die Steuerfestsetzung zuständigen Amtsträgers

  • Wolters Kluwer
  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Tatsächliche Verständigung - Beteiligung des für die Steuerfestsetzung zuständigen Amtsträgers

  • rechtsportal.de

    Begriff der tatsächlichen Verständigung zwischen Finanzbehörde und Steuerpflichtigem

  • datenbank.nwb.de

    Tatsächliche Verständigung - Beteiligung des für die Steuerfestsetzung zuständigen Amtsträgers

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • wittich-hamburg.de (Kurzinformation)

    Tatsächliche Verständigung: Zuständiger Amtsträger für die Steuerfestsetzung muss beteiligt werden

Sonstiges

  • IWW (Verfahrensmitteilung)

    AO § 85, AO § 88, AO § 90, AO § 162
    Tatsächliche Verständigung, Bindungswirkung, Steuerfahndung, Amtsträger

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BFH, 16.01.2020 - VI R 49/17

    Keine Bindungswirkung einer für die Gewinnfeststellung getroffenen

    Im Übrigen ist eine tatsächliche Verständigung über Rechtsfragen nicht zulässig (BFH-Urteil vom 27.06.2018 - X R 17/17, Rz 17).
  • FG Münster, 16.05.2019 - 5 K 1303/18

    Finanz- und Abgaberecht

    Darüber hinaus setzt eine wirksame Sachverhaltsvereinbarung voraus, dass auf Seiten der Finanzbehörde an der Vereinbarung ein Amtsträger beteiligt ist, der für die Entscheidung über die Steuerfestsetzung zuständig ist (BFH-Urteil vom 11.12.1984 VIII R 131/76, BStBl II 1985, 354, 3. c) der Gründe m. w. N.; BFH-Beschlüsse vom 21.09.2015 X B 58/15, BFH/NV 2016, 48, II. 1. der Gründe; vom 27.06.2018 X R 17/17, BFH/NV 2019, 97, 1. a) der Gründe m. w. N.).
  • FG Berlin-Brandenburg, 19.12.2018 - 7 K 7157/15

    Vorsteueraufteilung bei einer teils umsatzsteuerpflichtig und teils

    Darüber hinaus setzt eine wirksame Sachverhaltsvereinbarung voraus, dass auf Seiten der Finanzbehörde an der Vereinbarung ein Amtsträger beteiligt ist, der für die Entscheidung über die Steuerfestsetzung zuständig ist (BFH, Urteil vom 11.12.1984 VIII R 131/76, Bundessteuerblatt - BStBl - II 1985, 354, 3. c) der Gründe m. w. N.; Beschluss vom 21.09.2015 X B 58/15, BFH/NV 2016, 48 , II. 1. der Gründe; Beschluss vom 27.06.2018 X R 17/17, juris, 1. a) der Gründe m. w. N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht