Rechtsprechung
   BFH, 27.11.2019 - III R 28/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,58473
BFH, 27.11.2019 - III R 28/17 (https://dejure.org/2019,58473)
BFH, Entscheidung vom 27.11.2019 - III R 28/17 (https://dejure.org/2019,58473)
BFH, Entscheidung vom 27. November 2019 - III R 28/17 (https://dejure.org/2019,58473)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,58473) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • openjur.de
  • Bundesfinanzhof

    EStG § 62 Abs 1 S 1, EStG § 63 Abs 1 S 1 Nr 1, EStG § 32 Abs 4 S 1 Nr 3, EStG § 74 Abs 1, SGB 12 § 53, SGB 12 §§ 53 ff, SGB 12 § 19 Abs 3, SGB 12 § 43 Abs 5, EStG VZ 2015, EStG VZ 2016, EStG § 67 S 2
    Kindergeld für behinderte Kinder; keine Berücksichtigung des Kindergelds als kindeseigene Mittel

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 62 Abs 1 S 1 EStG 2009, § 63 Abs 1 S 1 Nr 1 EStG 2009, § 32 Abs 4 S 1 Nr 3 EStG 2009, § 74 Abs 1 EStG 2009, § 53 SGB 12
    Kindergeld für behinderte Kinder; keine Berücksichtigung des Kindergelds als kindeseigene Mittel

  • IWW

    §§ 53 ff. des Zwölften Buches Sozialgesetzbuch (SGB XII), § ... 19 Abs. 3 SGB XII, § 126 Abs. 3 Satz 1 Nr. 1 der Finanzgerichtsordnung, § 40 Abs. 2 FGO, § 62 Abs. 1 Satz 1, § 63 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1, Satz 2, § 32 Abs. 1, Abs. 4 Satz 1 Nr. 3 des Einkommensteuergesetzes (EStG), § 74 Abs. 1 EStG, § 67 Satz 2 EStG, § 66 Abs. 1 EStG, § 65 Abs. 2 EStG, § 74 Abs. 1 Satz 4 EStG, § 32 Abs. 4 Satz 1 Nr. 3 EStG, § 32a Abs. 1 Satz 2 Nr. 1 EStG, §§ 53 ff. SGB XII, § 9a Satz 1 Nr. 3 EStG, § 22 Nr. 1 Satz 3 Buchst. a Doppelbuchst. aa EStG, § 32 Abs. 4 Satz 2 EStG, § 74 Abs. 2 EStG, § 74 EStG, § 31 Satz 1 EStG, § 31 Satz 2 EStG, § 32 Abs. 4 Satz 1 EStG, § 43 Abs. 5 SGB XII, § 104 Abs. 1 Satz 2 des Zehnten Buches Sozialgesetzbuch, § 143 Abs. 1, § 135 Abs. 1 FGO, § 135 Abs. 3 FGO, § 139 Abs. 4 FGO

  • rewis.io

    Kindergeld für behinderte Kinder; keine Berücksichtigung des Kindergelds als kindeseigene Mittel

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Kindergeldberechtigung eines behinderten Kindes

  • datenbank.nwb.de

    Kindergeld für behinderte Kinder; keine Berücksichtigung des Kindergelds als kindeseigene Mittel

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Kindergeld für behinderte Kinder: keine Berücksichtigung des Kindergelds als kindeseigene ...

  • Wolters Kluwer (Kurzinformation)

    Kindergeldanspruch für ein volljähriges behindertes Kind

Sonstiges (3)

  • IWW (Verfahrensmitteilung)

    EStG § 67 S 2, EStG § 74 Abs 1 S 4, EStG § 74 Abs 2, SGB 12 § 27, SGB 12 § 53
    Kindergeld, Sozialleistung, Sozialleistungsträger, Abzweigung

  • Bundesfinanzhof (Verfahrensmitteilung)

    EStG § 67 S 2 ; EStG § 74 Abs 1 S 4 ; EStG § 74 Abs 2 ; SGB 12 § 27 ; SGB 12 § 53

  • juris (Verfahrensmitteilung)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • BFH, 15.12.2021 - III R 48/20

    Kindergeld für behinderte Kinder; Berücksichtigung eines Teils der

    Die Fähigkeit des Kindes zum Selbstunterhalt ist anhand eines Vergleichs zweier Bezugsgrößen zu prüfen, nämlich des gesamten existenziellen Lebensbedarfs des Kindes einerseits und seiner finanziellen Mittel andererseits (z.B. Senatsurteile in BFHE 253, 249, BStBl II 2016, 648, Rz 10; vom 19.01.2017 - III R 44/14, BFH/NV 2017, 735, Rz 29, und vom 27.11.2019 - III R 28/17, BFHE 268, 13, BStBl II 2021, 807, Rz 16).
  • FG Baden-Württemberg, 14.04.2022 - 1 K 2137/21

    Fähigkeit eines behinderten Kindes zum Selbstunterhalt - Berücksichtigung einer

    Ob sich ein Kind selbst unterhalten kann, wird anhand einer monatsweise durchzuführenden Vergleichsrechnung ermittelt (BFH-Urteil vom 27.11.2019 III R 28/17, BStBl II 2021, 807, Rn. 16 und vom 8.8.2013 III R 30/12, BFH/NV 2014, 498, Rn. 15).

    Voraussetzung für die Berücksichtigungsfähigkeit der Mittel ist, dass sie zur Bestreitung des Lebensunterhalts des Kindes bestimmt oder geeignet sind (BFH-Urteile vom 27.11.2019 III R 28/17, BStBl II 2021, 807, Rn. 16 und 13.4.2016 III R 28/15, BStBl II 2016, 648, Rn. 17).

    bb EStG handelt (vgl. BFH-Urteil vom 27.11.2019 III R 28/17, BStBl II 2021, 807, Rn. 22 m.w.N.).

  • BFH, 27.10.2021 - III R 19/19

    Kindergeld; Feststellung der Fähigkeit volljähriger behinderter Kinder zum

    a) Die Fähigkeit des Kindes zum Selbstunterhalt ist anhand eines Vergleichs zweier Bezugsgrößen zu prüfen, nämlich des gesamten existenziellen Lebensbedarfs des Kindes einerseits und seiner finanziellen Mittel andererseits (z.B. Senatsurteile in BFHE 249, 144, BStBl II 2015, 1017, Rz 13; in BFHE 253, 249, BStBl II 2016, 648, Rz 10; vom 19.01.2017 - III R 44/14, BFH/NV 2017, 735, Rz 29, und vom 27.11.2019 - III R 28/17, BFHE 268, 13, BStBl II 2021, 807, Rz 16).
  • FG Hamburg, 12.11.2020 - 6 K 314/19

    Kindergeld für ein volljähriges Kind mit Asperger-Syndrom

    Die Fähigkeit des Kindes zum Selbstunterhalt ist anhand eines Vergleichs zweier Bezugsgrößen zu prüfen, nämlich des gesamten existenziellen Lebensbedarfs des Kindes, welcher sich typischerweise aus dem allgemeinen Lebensbedarf (Grundbedarf) und dem individuellen behinderungsbedingten Mehrbedarf zusammensetzt, einerseits und seiner finanziellen Mittel andererseits (BFH, Urteil vom 27. November 2019, III R 28/17, juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht