Rechtsprechung
   BFH, 28.11.1974 - V B 44/74   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1974,258
BFH, 28.11.1974 - V B 44/74 (https://dejure.org/1974,258)
BFH, Entscheidung vom 28.11.1974 - V B 44/74 (https://dejure.org/1974,258)
BFH, Entscheidung vom 28. November 1974 - V B 44/74 (https://dejure.org/1974,258)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1974,258) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Wolters Kluwer

    Antrag - Aussetzung der Vollziehung - Negative Steuerzahlungsschuld - Höhere Festsetzung - Statthaftigkeit

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Papierfundstellen

  • BFHE 114, 171
  • BStBl II 1975, 240
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (22)

  • FG Baden-Württemberg, 08.02.2017 - 1 V 3464/16

    Aussetzung der Vollziehung: Zur Frage der Umsatzsteuerfreiheit von

    Dabei brauchen die für die Unrechtmäßigkeit des Verwaltungsaktes sprechenden Bedenken nicht zu überwiegen (BFH-Beschluss vom 28. November 1974 V B 44/74, BStBI. II 1975, 240).
  • BFH, 28.11.1974 - V B 52/73

    Vorläufiger Bescheid - Negative Steuerzahlungsschuld - Differenz - Endgültiger

    Dies ist bei solchen Bescheiden der Fall, die dem Steuerpflichtigen eine Leistungspflicht auferlegen oder -- wie bei Grundlagenbescheiden -- die Grundlage für eine Leistungspflicht legen (vgl. den Beschluß des Senats vom 28. November 1974 V B 44/74, BFHE 114, 171, BStBl II 1975, 240).
  • BFH, 29.10.1985 - VII B 69/85

    Finanzgerichtsverfahren - Aussetzung der Vollziehung - Verwaltungsakt -

    Das ist vor allem dann der Fall, wenn der Feststellungsbescheid Grundlage einer Leistungspflicht sein kann (vgl. BFH-Beschlüsse vom 28. November 1974 V B 44/74, BFHE 114, 171, 173, BStBl II 1975, 240, und vom 5. November 1971 IV R 242/70, BFHE 103, 546, 548, BStBl II 1972, 218).
  • FG Niedersachsen, 02.09.2004 - 10 V 52/04

    Ordnungsmäßigkeit der Buchführung bei Verwendung eines PC-Kassensystems -

    Vom Steuerpflichtigen muss also etwas verlangt werden, was im Fall der Weigerung im Wege der Vollziehung erzwungen werden kann (BFH-Beschluss vom 28. November 1974 V B 44/74, BFHE 114, 171, BStBl II 1975, 240).
  • BFH, 21.05.1986 - I R 190/81

    Anschaffungskosten - Anteil an GmbH - Erwerb eines Anteils - Gewinnbezugsrecht -

    Der Nachsteuersatz von 22, 5 v. H. ergebe sich durch sinngemäße Anwendung des Urteils des Bundesfinanzhofs (BFH) vom 4. Dezember 1974 (BFHE 114, 367, BStBl II 1975, 240).
  • BFH, 05.05.1994 - V S 11/93

    Antrag auf Aussetzung der Vollziehung

    Der bezeichnete Umsatzsteueränderungsbescheid begründet keine von der Antragstellerin angegriffene Leistungspflicht (vgl. zum vorläufigen Rechtsschutz bei Bescheiden, die keine Leistungspflicht begründen: BFH-Beschluß vom 28. November 1974 V B 44/74, BFHE 114, 171, BStBl II 1975, 240; Hübschmann/Hepp/Spitaler, Kommentar zur Abgabenordnung und Finanzgerichtsordnung, 9. Aufl., § 361 AO 1977 Anm. 37).
  • BFH, 04.10.1996 - I B 54/96

    Kein Rechtsschutzinteresse der hebeberechtigten Gemeinde für Antrag auf

    Solche Bescheide sind nicht vollziehbar; sie können nicht zwangsweise durchgesetzt werden (vgl. z. B. BFH-Beschluß vom 28. November 1974 V B 44/74, BFHE 114, 171, BStBl II 1975, 240 ; Urteil vom 17. Dezember 1981 V R 81/81, BFHE 134, 402, BStBl II 1982, 149 ).
  • BFH, 10.11.1987 - VII B 137/87

    Aufrechnung durch das Finanzamt - Abrechnungsbescheid - Verwaltungsakt -

    Somit könnte an sich ein Gebrauch der Wirkungen der Abrechnungsbescheide nie dazu führen, daß von der Antragstellerin etwas gefordert werden kann, was im Falle der Verweigerung durch das FA im Wege von Vollziehungsmaßnahmen erzwungen werden könnte oder müßte (vgl. BFH-Beschluß vom 28. November 1974 V B 44/74, BFHE 114, 171, 173, BStBl II 1975, 240).
  • FG Baden-Württemberg, 07.11.2016 - 1 V 2137/16

    Zulässigkeit der Vollstreckung ausländischer Steuerforderungen im Inland

    Dabei brauchen die für die Unrechtmäßigkeit des Verwaltungsaktes sprechenden Bedenken nicht zu überwiegen (BFH-Beschluss vom 28. November 1974 V B 44/74, BStBI. II 1975, 240).
  • FG Bremen, 01.10.2003 - 2 V 628/02

    Sicherheitsleistung bei Aussetzung der Vollziehung eines Grundlagenbescheides;

    Bei den Gewinnfeststellungsbescheiden vom 24.10.2002 und vom 26.05.2003 handelt es sich um vollziehbare Verwaltungsakte, weil auf ihrer Grundlage Folgebescheide ergehen und vollzogen werden können (BFH-Urteil vom 28.11.1974 V B 44/74, BFHE 114, 171 , BStBl II 1975, 240).
  • BFH, 10.07.1979 - VIII B 84/78

    Feststellung eines höheren Verlustes - Feststellungsbescheid - Anfechtungsklage -

  • BFH, 17.12.1981 - V R 81/81

    Vollzugsaussetzung - Aufrechnung

  • BFH, 29.05.2019 - VII B 10/19

    Kein einstweiliger Rechtsschutz gegen Zwangsgeldandrohung bei Bestandskraft der

  • BFH, 06.11.1990 - V B 98/90

    Erfüllung des Tatbestands des Rechtsmissbrauchs durch die Einschaltung von

  • BFH, 14.04.1976 - IV B 82/75

    Aussetzung der Vollziehung - Negativer Gewinnfeststellungsbescheid - Aufhebung

  • FG Nürnberg, 12.04.2018 - 2 V 1572/17
  • BFH, 03.04.1979 - VII B 104/78

    Androhung der Erzwingung einer Sicherheitsleistung - Vollziehbarer Verwaltungsakt

  • BFH, 05.10.1993 - V B 58/93

    Heranziehung zur Umsatzsteuer wegen Verkaufs von biblischen Veröffentlichungen

  • BFH, 21.02.1979 - VII B 28/78

    Mineralölherstellungsbetrieb - Herrschaftsgewalt über einen Betrieb -

  • FG Hamburg, 21.07.2003 - V 94/03

    Wechsel des Verfahrensgegenstandes: Vorauszahlungsbescheid - Jahressteuerbescheid

  • FG München, 12.10.2006 - 6 V 1516/06

    Unzulässigkeit eines AdV-Antrags bei Steuerbescheid ohne positive

  • FG Thüringen, 18.04.1995 - I 17/95

    Ausschüttungen aus dem Reservefonds einer Produktionsgenossenschaft des Handwerks

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht