Rechtsprechung
   BFH, 29.08.2017 - VIII R 17/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,55526
BFH, 29.08.2017 - VIII R 17/13 (https://dejure.org/2017,55526)
BFH, Entscheidung vom 29.08.2017 - VIII R 17/13 (https://dejure.org/2017,55526)
BFH, Entscheidung vom 29. August 2017 - VIII R 17/13 (https://dejure.org/2017,55526)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,55526) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • Bundesfinanzhof

    EStG § 3 Nr 2b, EStG § 3c Abs 1, SGB 2, AO § 393 Abs 1, BpO § 10 Abs 1 S 3, AO § 199 Abs 2, EStG VZ 2007, EStG VZ 2008, EStG VZ 2006
    Zur Steuerbarkeit von Eingliederungszuschüssen - Verwertungsverbot nur bei schwerwiegenden Verfahrensverstößen

  • Bundesfinanzhof

    Zur Steuerbarkeit von Eingliederungszuschüssen - Verwertungsverbot nur bei schwerwiegenden Verfahrensverstößen

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 3 Nr 2b EStG 2002, § 3c Abs 1 EStG 2002, SGB 2, § 393 Abs 1 AO, § 10 Abs 1 S 3 BpO
    Zur Steuerbarkeit von Eingliederungszuschüssen - Verwertungsverbot nur bei schwerwiegenden Verfahrensverstößen

  • Betriebs-Berater

    Zur Steuerbarkeit von Eingliederungszuschüssen

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    EStG § 3 Nr. 2b, § 3c
    Zur Steuerbarkeit von Eingliederungszuschüssen

  • rechtsportal.de

    EStG § 3 Nr. 2b, § 3c
    Einkommensteuerliche Behandlung von dem Arbeitgeber gewährten Leistungen zur Eingliederung in Arbeit

  • datenbank.nwb.de

    Zur Steuerbarkeit von Eingliederungszuschüssen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Verfahrensverstöße in der Betriebsprüfung/Steuerfahndungsprüfung - und das Beweisverwertungsverbot

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Zur Steuerbarkeit von Eingliederungszuschüssen

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Zur Steuerfreiheit von Eingliederungszuschüssen

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Zur Steuerbarkeit von Eingliederungszuschüssen

Sonstiges

  • IWW (Verfahrensmitteilung)

    EStG § 3 Nr 2b, AO § 93 Abs 1 S 3, AO § 393 Abs 1 S 4, AO § 199 Abs 2, BpO § 10 Abs 1 S 4
    Eingliederungshilfe, Steuerfreiheit, Verwertungsverbot

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • FG Hessen, 13.02.2013 - 4 K 1346/11

    Keine Steuerfreiheit von an Arbeitgeber gezahlte Eingliederungszuschüsse nach § 3

    Az. des BFH: VIII R 17/13.
  • FG Baden-Württemberg, 17.10.2019 - 3 K 1507/18

    Einkommensteuerliche Behandlung der Aufwandsentschädigungen für eine

    Ausgehend davon, dass mit der steuerfreien Aufwandsentschädigung von 2.496 EUR sämtliche nicht gesondert geregelten Arten von Werbungskosten einer Ortsvorsteherin abgegolten werden (zur gesonderten Erstattung von Reisekosten für Tätigkeiten außerhalb des Stadtgebietes vgl. § 7 EfeT-Satzung und § 3 Nr. 13 EStG), stellt sich die Frage, ob daneben noch Raum für den vollen, zum Teil dann wohl zu einer doppelten Begünstigung führenden Arbeitnehmer-Pauschbetrag ist (vgl. in diesem Kontext die BFH-Urteile in BFH/NV 2013, 1776 und vom 29. August 2017 VIII R 17/13, BStBl II 2018, 408 sowie die Kommentierungen von Desens in Herrmann/Heuer/Raupach, EStG/KStG, § 3c EStG, Rn. 39 und von Fu in Herrmann/Heuer/Raupach, EStG/KStG, § 9a EStG, Rn. 14 mit Verweis auf § 3c EStG und explizitem Hinweis, dass der Arbeitnehmer-Pauschbetrag entsprechend der allgemeinen Systematik des Erwerbsabzugs nicht ausschließlich in einem qualifizierten wirtschaftlichen Zusammenhang mit gänzlich oder partiell steuerfreien Einnahmen abgezogen werden dürfe).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht