Rechtsprechung
   BFH, 29.09.2015 - II R 23/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,35868
BFH, 29.09.2015 - II R 23/14 (https://dejure.org/2015,35868)
BFH, Entscheidung vom 29.09.2015 - II R 23/14 (https://dejure.org/2015,35868)
BFH, Entscheidung vom 29. September 2015 - II R 23/14 (https://dejure.org/2015,35868)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,35868) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (12)

  • lexetius.com

    Grundstückserwerb zur Abgeltung eines auf Geld gerichteten Abfindungsergänzungsanspruchs i. S. des § 13 HöfeO nicht grunderwerbsteuerbefreit

  • IWW
  • Bundesfinanzhof

    GrEStG § 1 Abs 1 Nr 2, GrEStG § ... 3 Nr 2 S 1, GrEStG § 3 Nr 3 S 1, ErbStG § 3 Abs 1 Nr 1, ErbStG § 3 Abs 2 Nr 4, ErbStG § 7 Abs 1 Nr 1, ErbStG § 7 Abs 1 Nr 5, HöfeO § 12, HöfeO § 13, HöfeO § 17, BGB § 2303, BGB § 2317, BGB § 2346, BGB § 2352
    Grundstückserwerb zur Abgeltung eines auf Geld gerichteten Abfindungsergänzungsanspruchs i.S. des § 13 HöfeO nicht grunderwerbsteuerbefreit

  • Bundesfinanzhof

    Grundstückserwerb zur Abgeltung eines auf Geld gerichteten Abfindungsergänzungsanspruchs i.S. des § 13 HöfeO nicht grunderwerbsteuerbefreit

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 1 Abs 1 Nr 2 GrEStG 1997, § 3 Nr 2 S 1 GrEStG 1997, § 3 Nr 3 S 1 GrEStG 1997, § 3 Abs 1 Nr 1 ErbStG 1997, § 3 Abs 2 Nr 4 ErbStG 1997
    Grundstückserwerb zur Abgeltung eines auf Geld gerichteten Abfindungsergänzungsanspruchs i.S. des § 13 HöfeO nicht grunderwerbsteuerbefreit

  • Deutsches Notarinstitut

    GrEStG §§ 1 Abs. 1 Nr. 2, 3 Nr. 2 u. 3; ErbStG §§ 3 Abs. 1 Nr. 1, Abs. 2 Nr. 4, 7 Abs. 1 Nr. 1 u. 5; HöfeO §§ 12, 13, 17; BGB §§ 2303, 2317, 2346, 2352
    Keine Grunderwerbsteuerbefreiung bei Grundstückserwerb zur Abgeltung des höferechtlichen Abfindungsergänzungsanspruchs

  • Wolters Kluwer

    Grunderwerbsteuerliche Behandlung der Übertragung des Eigentums an einem Hofgrundstück zur Abgeltung des Abfindungsergänzungsanspruchs gemäß § 13 Abs. 1 S. 2 HöfeO

  • Betriebs-Berater

    Grundstückserwerb zur Abgeltung eines auf Geld gerichteten Abfindungsergänzungsanspruchs

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Grunderwerbsteuerliche Behandlung der Übertragung des Eigentums an einem Hofgrundstück zur Abgeltung des Abfindungsergänzungsanspruchs gemäß § 13 Abs. 1 S. 2 HöfeO

  • datenbank.nwb.de

    Grundstückserwerb zur Abgeltung eines auf Geld gerichteten Abfindungsergänzungsanspruchs i.S. des § 13 HöfeO nicht grunderwerbsteuerbefreit

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Das Grundstück vom Hoferben - und die Abgeltung des Abfindungsergänzungsanspruchs

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Steuerbefreiung kann bei bestimmter Eigentumsübertragung in Bezug auf ein Hofgrundstück ausgeschlossen sein

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Abfindungsergänzungsanspruch i.S. des § 13 HöfeO

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BFHE 251, 485
  • FamRZ 2016, 467
  • BB 2015, 3029
  • BStBl II 2016, 104
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • FG Hamburg, 15.04.2016 - 3 K 213/15

    Grunderwerbsteuer: Grunderwerbsteuerbefreiung nach § 3 Nr. 3 Satz 1 GrEStG bei

    a) Ein Vermögensgegenstand gehört, wenn der Erblasser mehrere Erben hinterlässt, solange zum Nachlass, wie er den Erben in dieser Eigenschaft in gesamthänderischer Verbundenheit zusteht (vgl. § 2032 Abs. 1 des Bürgerlichen Gesetzbuchs -BGB-; BFH-Urteile vom 29.09.2015 II R 23/14, BFH/NV 2016, 148; vom 07.02.2001 II R 5/99, BFH/NV 2001, 938).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht