Rechtsprechung
   BFH, 30.07.1997 - I R 90/96   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1997,1937
BFH, 30.07.1997 - I R 90/96 (https://dejure.org/1997,1937)
BFH, Entscheidung vom 30.07.1997 - I R 90/96 (https://dejure.org/1997,1937)
BFH, Entscheidung vom 30. Juli 1997 - I R 90/96 (https://dejure.org/1997,1937)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1997,1937) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Simons & Moll-Simons

    EStG § 57 Abs. 4 Satz 1; DBStÄndG DDR § 9

  • Wolters Kluwer

    Verlustrücktrag - Anrechnung des Steuerabzugsbetrags - Verfassungsmäßgkeit

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    EStG § 57 Abs. 4 S. 1; DDR: DBStÄndG § 9
    Verlustrücktrag 1990 im Beitrittsgebiet

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • datenbank.nwb.de (Kurzinformation)

    Einkommensteuer; Verhältnis von § 57 Abs. 4 EStG zu § 9 DBStÄndG DDR

Sonstiges

  • nwb.de (Verfahrensmitteilung)

    EStG § 10 d, EStG § 57 Abs 4, DB StÄndG (DDR) § 9
    Deutsche Demokratische Republik; Steuerabzugsbetrag; Verlustrücktrag

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BFHE 184, 84
  • NJW 1998, 262
  • BB 1997, 2366
  • BB 1998, 932
  • DB 1997, 2518
  • BStBl II 1997, 730
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BFH, 20.01.1999 - I R 63/98

    Beitrittsgebiet; Steuerabzugsbetrag bei Feststellung des vEK

    Ebenso wie sie damit der Regelungskompetenz des Bundesgesetzgebers unterliegt (vgl. BFH-Urteil vom 30. Juli 1997 I R 90/96, BFHE 184, 84, BStBl II 1997, 730), hat ihre Auslegung sich ab dem 1. Januar 1991 in das bundesdeutsche Rechtssystem, d.h. hier in das bundesdeutsche körperschaftsteuerliche Anrechnungsverfahren, einzufügen.
  • LAG Rheinland-Pfalz, 08.01.2002 - 4 Ta 1464/01

    Konkursausfallgeld; Konkursverschleppung; Rechtsnachfolge; Durchgriffshaftung;

    Zur Begründung verweist die Klägerin auf den Beschluss des Bundesarbeitsgerichts vom 13.06.1997 (9 AZB 38/96 in NJW 1998, 262).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht