Rechtsprechung
   BFH, 30.10.2008 - III R 107/07   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,2870
BFH, 30.10.2008 - III R 107/07 (https://dejure.org/2008,2870)
BFH, Entscheidung vom 30.10.2008 - III R 107/07 (https://dejure.org/2008,2870)
BFH, Entscheidung vom 30. Januar 2008 - III R 107/07 (https://dejure.org/2008,2870)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,2870) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • lexetius.com

    AO § 34, § 35, § 79 Abs. 1 Nr. 3; InvZulG 1996 § 6

  • IWW
  • openjur.de

    Eigenhändige Unterzeichnung des Investitionszulageantrags einer Personengesellschaft --GmbH & Co. KG--

  • Simons & Moll-Simons

    AO § 34, § 35, § 79 Abs. 1 Nr. 3; InvZulG 1996 § 6

  • Betriebs-Berater

    Eigenhändige Unterzeichnung des Investitionszulageantrags einer Personengesellschaft - GmbH & Co.KG

  • judicialis

    AO § 34 Abs. 2; ; AO § 79 Abs. 1 Nr. 3; ; AO § 150 Abs. 3; ; InvZulG § 6 Abs. 1; ; InvZulG § 6 Abs. 3 S. 1; ; InvZulG § 11 Abs. 1; ; BGB § 126 Abs. 1

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Erfordernis der Unterschrift des "besonderen Beauftragten" einer Personengesellschaft bei Anträgen auf Investitionszulage; Person des "besonders Beauftragten" einer GmbH & Co. KG

  • rechtsportal.de

    Erfordernis der Unterschrift des "besonderen Beauftragten" einer Personengesellschaft bei Anträgen auf Investitionszulage; Person des "besonders Beauftragten" einer GmbH & Co. KG

  • datenbank.nwb.de

    Eigenhändige Unterzeichnung des Investitionszulagenantrags einer Personengesellschaft (GmbH & Co. KG)

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (7)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Eigenhändige Unterzeichnung des Investitionszulageantrags bei einer GmbH & Co. KG

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Erfordernis der Unterschrift des "besonderen Beauftragten" einer Personengesellschaft bei Anträgen auf Investitionszulage; Person des "besonders Beauftragten" einer GmbH & Co. KG

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Unterzeichnung des Zulageantrags einer Personengesellschaft

  • streifler.de (Kurzinformation)

    Gesellschaftsrecht: Vertretungsbefugnis: Zur Unterzeichnung des Investitionszulagenantrags

  • ebnerstolz.de (Kurzinformation)

    Anträge einer Personengesellschaft auf Investitionszulage können auch von Kommanditisten unterzeichnet werden

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Vertretungsbefugnis: Zur Unterzeichnung des Antrages auf Investitionszulage

  • 123recht.net (Kurzinformation)

    Vertretungsbefugnis: Zur Unterzeichnung des Antrages auf Investitionszulage

Sonstiges

  • nwb.de (Verfahrensmitteilung)

    InvZulG § 6 Abs 3 S 1, AO § 34 Abs 1, AO § 150 Abs 3, AO § 79 Abs 1 Nr 3, AO § 89 Abs 1 S 1
    Antrag; Faktischer Geschäftsführer; Geschäftsführer; Unterschrift

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BFHE 223, 571
  • BB 2009, 355
  • DB 2009, 598
  • BStBl II 2009, 352
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BFH, 08.08.2013 - V R 3/11

    Unterschriftserfordernis bei Vergütungsanträgen von Unternehmern in Drittstaaten

    Gesetzlicher Vertreter ist bei einer juristischen Person deren Vorstand oder Geschäftsführer (vgl. BFH-Urteil vom 30. Oktober 2008 III R 107/07, BFHE 223, 571, BStBl II 2009, 352, unter II.2.).
  • FG Köln, 25.08.2015 - 2 K 975/14

    Antrag auf Vorsteuervergütung; Frage der wirksamen Antragstellung; Erfordernis

    Gesetzlicher Vertreter sei bei einer juristischen Person der Vorstand oder Geschäftsführer (BFH-Urteil vom 30. Oktober 2008 - III R 107/07).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht