Rechtsprechung
   BFH, 30.11.1966 - VI R 30/66   

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Jurion

    Anforderungen an den Nachweis dass eine Person zu den von den Nationalsozialisten Verfolgten gehört

  • datenbank.nwb.de (Volltext und Leitsatz)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • BFHE 88, 112
  • BStBl III 1967, 305



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • BFH, 18.04.1969 - III R 89/66  

    Einheitsbewertung des Betriebsvermögens - Schuldabzug - Wechsel zum Diskont -

    Die vor dem Inkrafttreten der FGO in zulässiger Weise eingelegte Berufung des Vorstehers des FA war deshalb auch nach dem Inkrafttreten der FGO noch zulässig und als Klage zu behandeln (BFH-Entscheidung VI R 30/66 vom 30. November 1966, BFH 88, 112, BStBl III 1967, 305).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht