Rechtsprechung
   BFH, 31.05.2001 - IX R 23/97   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2001,8659
BFH, 31.05.2001 - IX R 23/97 (https://dejure.org/2001,8659)
BFH, Entscheidung vom 31.05.2001 - IX R 23/97 (https://dejure.org/2001,8659)
BFH, Entscheidung vom 31. Mai 2001 - IX R 23/97 (https://dejure.org/2001,8659)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2001,8659) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • IWW
  • Judicialis
  • Wolters Kluwer

    Gesellschaft bürgerlichen Rechts - Einkünfte - Vermietung und Verpachtung - Erbbaurecht - Errichtung einer Hotelgaststätte - Errichtung eines Appartmenthauses - Herstellungskosten - Erhöhte Absetzungen - Geänderter Feststellungsbescheid - Baudenkmal

In Nachschlagewerken

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • BFH, 22.10.2014 - X R 15/13

    Bindungswirkung einer Bescheinigung gemäß § 7h Abs. 2 EStG

    Demgegenüber sind in § 7i Abs. 2 EStG die Voraussetzungen des § 7i Abs. 1 EStG für das Gebäude und die Erforderlichkeit der Aufwendungen nachzuweisen, so dass diese Bescheinigung auch die Höhe der Aufwendungen enthalten muss (vgl. z.B. BFH-Urteil vom 31. Mai 2001 IX R 23/97, BFH/NV 2001, 1397; Schmidt/Kulosa, a.a.O., § 7i EStG Rz 7).
  • FG Rheinland-Pfalz, 11.01.2006 - 3 K 1481/02

    Ablehnung der Erteilung einer Bescheinigung der zuständigen Behörde nach § 7i

    Nach den BFH-Urteilen vom 6.3.2001 ( IX R 64/97) und vom 31.5.2001 ( IX R 23/97) erstrecke sich der Regelungsinhalt der Bescheinigung auf die Denkmaleigenschaft des Gebäudes und darauf, ob die Aufwendungen nach Art. und Umfang zur Erhaltung des Gebäudes als Baudenkmal und zu seiner sinnvollen Nutzung erforderlich seien.

    Etwas anderes ergibt sich entgegen der Auffassung des Beklagten auch nicht aus den Entscheidungen des BFH vom 31.5.2001 ( IX R 23/97, BFH/NV 2001, 1397) und vom 6.3.2001 ( IX R 64/97, BStBl II 2001, 796 ).

  • BFH, 18.06.2002 - X B 192/01

    Bindungswirkung von Bescheinigungen der Denkmalbehörde; Spendenbestätigung bei

    b) Zur Frage der Bindungswirkung der von der Denkmalbehörde erteilten Bescheinigung hat sich das FG auf das zu § 82i Abs. 2 der Einkommensteuer-Durchführungsverordnung (EStDV) ergangene BFH-Urteil vom 15. Oktober 1996 IX R 47/92 (BFHE 181, 312, BStBl II 1997, 176) bezogen (vgl. ferner BFH-Urteil vom 31. Mai 2001 IX R 23/97, BFH/NV 2001, 1397).
  • FG Baden-Württemberg, 26.10.2012 - 10 K 4743/10

    Sanierungskosten eines Baudenkmals: Bindung an Feststellung der

    Die Bindungswirkung erfasst nach diesen Grundsätzen auch die Feststellung darüber, ob und welche Aufwendungen zur Erhaltung und sinnvollen Nutzung des Denkmals erforderlich sind (BFH Urteil vom 31. Mai 2001 IX R 23/97, BFH/NV 2001, 1397).
  • FG Hamburg, 24.06.2008 - 6 K 157/06

    Einkommensteuer: Erhöhte Absetzungen bei Baudenkmalen: Bindungswirkung der

    Aus diesen Grundsätzen abgeleitet umfasst die Bindungswirkung nach der Rechtsprechung des BFH auch die Feststellung darüber, ob und welche Aufwendungen zur Erhaltung und sinnvollen Nutzung des Denkmals erforderlich sind (BFH Urteil vom 31.05.2001 IX R 23/97, BFH/NV 2001, 1397).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht