Rechtsprechung
   BFH, 31.07.1990 - I R 28/88   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1990,1830
BFH, 31.07.1990 - I R 28/88 (https://dejure.org/1990,1830)
BFH, Entscheidung vom 31.07.1990 - I R 28/88 (https://dejure.org/1990,1830)
BFH, Entscheidung vom 31. Juli 1990 - I R 28/88 (https://dejure.org/1990,1830)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1990,1830) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Kurzfassungen/Presse

Papierfundstellen

  • BFHE 162, 433
  • BB 1991, 270
  • BB 1991, 678
  • DB 1991, 581
  • BStBl II 1991, 244
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • BFH, 12.11.1992 - XI B 69/92

    Heilung einer fehlerhaften Bekanntgabe des Gewerbesteuermeßbescheids

    Der BFH ist bislang anderer Auffassung (BFH-Urteile in BFHE 147, 125, BStBl II 1986, 880, und vom 31. Juli 1990 I R 28/88, BFHE 162, 433, BStBl II 1991, 244; vgl. auch BFH-Beschluß vom 6. November 1986 III B 51/85, BFH/NV 1987, 146), der sich Tipke/Kruse (a. a. O., § 184 AO 1977 Rdnr. 4 a; s. allerdings auch § 122 AO 1977 Rdnr. 5) und Güroff (in Glanegger/Güroff, a. a. O., § 1 Rdnr. 30) angeschlossen haben.
  • BFH, 21.12.1993 - VIII B 107/93

    1. Zur Zulässigkeit des Antrags auf Aussetzung der Vollziehung eines

    Die angefochtenen Feststellungsbescheide 1986 bis 1988 sind weder Grundlagenbescheide für die Gewerbesteuermeßbescheide (vgl. BFH-Urteile vom 6. Mai 1965 IV 19/65 U, BFHE 82, 476, BStBl III 1965, 419; vom 22. Mai 1974 I R 169/72, BFHE 113, 340, BStBl II 1975, 37, m. w. N.; vom 31. Juli 1990 I R 28/88, BFHE 162, 433, BStBl II 1991, 244; Blümich/Hofmeister, Einkommensteuergesetz, Körperschaftsteuergesetz, Gewerbesteuergesetz, Kommentar, 14. Aufl., § 35 b GewStG Rz. 30; Glanegger/Güroff, Gewerbesteuergesetz, 2. Aufl., § 35 b Anm. 1), noch können sie diesen mit der Folge gleichgestellt werden, daß ein Rechtsschutzinteresse für die Anfechtung der Gewerbesteuermeßbescheide dann nicht besteht, wenn dasselbe Ergebnis auch durch die Anfechtung der Gewinnfeststellungsbescheide erzielt werden könnte (BFH-Urteil vom 30. Juli 1964 IV 403/61 U, BFHE 80, 166, BStBl III 1964, 534).
  • BFH, 13.11.1991 - X R 48/91

    Änderung eines Gewerbesteuermeßbescheides nach § 35b GewStG auch dann möglich,

    Mit der Revision rügt das FA - im wesentlichen unter Bezugnahme auf das Urteil des Bundesfinanzhofs (BFH) vom 31. Juli 1990 I R 28/88 (BFHE 162, 433, BStBl II 1991, 244) - Verletzung materiellen Rechts.

    c) Der hier zu beurteilende Sachverhalt ist mit dem des BFH-Urteils in BFHE 162, 433, BStBl II 1991, 244 nicht vergleichbar: Dort hatte der Steuerpflichtige glaubhaft gemacht, daß er einen Steuerbescheid nicht erhalten habe.

  • FG Sachsen, 29.01.2002 - 6 K 486/99

    Pensionszusage an über 60 Jahre alten Gesellschafter-Geschäftsführer;

    Die angefochtenen Gewerbesteuermessbescheide sind im Verhältnis zu den Körperschaftsteuerbescheiden hingegen keine Folgebescheide (BFH-Urteil vom 31. Juli 1990 I R 28/88, BStBl II 1991, 244).
  • FG Hessen, 13.09.2011 - 4 K 2577/07

    Berücksichtigung von Ausfallgarantien Dritter bei der Bewertung von effektiv

    Hinsichtlich des auf den Gewerbeertrag entfallenden Gewerbesteuermessbetrags entfaltet der jeweilige Körperschaftsteuerbescheid zwar keine Bindungswirkung, so dass eine diesbezügliche Anfechtung des Gewerbesteuermessbetragsbescheides grundsätzlich möglich ist (BFH vom 31.07.1990 - I R 28/88, BStBl II 1991, 244).
  • FG Münster, 08.05.1995 - 11 K 1592/89
    Der begehrten "Anpassung" der GewStMb-Bescheide an die bestehenden ESt-Bescheide 1980-1982 nach § 175 Abs. 1 Nr. 1 AO steht schon entgegen, daß die ESt-Bescheide im Verhältnis zu den GewStMb-Bescheide keine Grundlagenbescheide im Sinne des § 171 Abs. 10 AO sind (BFH, Urt. v. 31.7.1990 I R 28/88, BStBl II 1991, 244 ; Urt. v. 6.5.1965 IV R 19/64, BStBl III 1965, 419).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht