Rechtsprechung
   BFH, 31.07.2012 - VIII B 53/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,30836
BFH, 31.07.2012 - VIII B 53/12 (https://dejure.org/2012,30836)
BFH, Entscheidung vom 31.07.2012 - VIII B 53/12 (https://dejure.org/2012,30836)
BFH, Entscheidung vom 31. Juli 2012 - VIII B 53/12 (https://dejure.org/2012,30836)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,30836) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • lexetius.com

    Nichtzulassungsbeschwerde, Protokollberichtigung, Besorgnis der Befangenheit

  • openjur.de

    Nichtzulassungsbeschwerde, Protokollberichtigung, Besorgnis der Befangenheit

  • Bundesfinanzhof

    FGO § 51, FGO § 94, FGO § 119 Nr 2, ZPO § 164, ZPO § 165, FGO § 128
    Nichtzulassungsbeschwerde, Protokollberichtigung, Besorgnis der Befangenheit

  • Bundesfinanzhof

    Nichtzulassungsbeschwerde, Protokollberichtigung, Besorgnis der Befangenheit

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 51 FGO, § 94 FGO, § 119 Nr 2 FGO, § 164 ZPO, § 165 ZPO
    Nichtzulassungsbeschwerde, Protokollberichtigung, Besorgnis der Befangenheit

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    FGO § 115 Abs. 2
    Zurückweisung der Nichtzulassungsbeschwerde mangels Darlegung von Verfahrensmängeln sowie mangels grundsätzlicher Bedeutung

  • datenbank.nwb.de

    Protokollberichtigung nur durch den Instanzrichter; keine Beschwerde gegen die Berichtigung der Sitzungsniederschrift; Besorgnis der Befangenheit eines Richters

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BFH, 11.07.2013 - IV R 27/09

    Benennung des Zahlungsempfängers bei Erwerb einer Beteiligung an einer

    Es kann dahinstehen, ob diese Verfahrensrüge schon deshalb ohne Erfolg bleibt, weil nach § 119 Nr. 2 FGO die Besorgnis der Befangenheit eines Richters nur dann ein absoluter Revisionsgrund ist, wenn der Richter wegen dieser Besorgnis mit Erfolg abgelehnt war (ständige Rechtsprechung, z.B. Beschlüsse des Bundesfinanzhofs --BFH-- vom 15. Dezember 1987 VIII R 132/86, BFH/NV 1988, 506, zur Vorgängervorschrift des § 116 Abs. 1 Nr. 2 FGO a.F.; vom 31. Juli 2012 VIII B 53/12, BFH/NV 2012, 1984) und eine erst nach Erlass des angefochtenen Urteils geltend gemachte Richterablehnung als absoluter Revisionsgrund --jedenfalls grundsätzlich-- selbst dann nicht in Betracht kommt, wenn dem Betroffenen der Ablehnungsgrund erst nachträglich bekannt geworden ist (vgl. z.B. BFH-Urteil vom 23. Mai 2000 VIII R 20/99, BFH/NV 2000, 1359; BFH-Beschluss vom 30. Mai 2008 IX B 216/07, BFH/NV 2008, 1510; Lange in Hübschmann/Hepp/Spitaler --HHSp--, § 119 FGO Rz 160, jeweils m.w.N.; zu möglichen Ausnahmen von diesen Grundsätzen BFH-Beschluss in BFH/NV 1988, 506, und BFH-Urteil in BFH/NV 2000, 1359).
  • VGH Bayern, 27.10.2015 - 20 C 15.1906

    Beschwerde gegen Beschluss über die Protokollberichtigung mit dem Ziel der

    Nach weit überwiegender Meinung ist die Beschwerde gegen den Beschluss nach § 105 VwGO, § 164 ZPO grundsätzlich unstatthaft (BVerwG v. 14.7.1981 - 6 CB 72/80 - DÖV 1981, 840; BGH, B.v. 14.7.2004 - XII ZB 268/03 - NJW-RR 2005, 214; BFH, B.v. 31.7.2012 - VIII B 53/12 - juris; BayVGH, B.v. 2.11.2009 - 2 C 09.2197 - juris; Eyermann/Geiger, VwGO, 14. Aufl., § 105 Rn 29 VwGO; Ortloff, in Schoch/ Schneider/Bier, VwGO, § 105 Rn. 32; Posser/Wolff-Brüning, VwGO, § 105 Rn. 8).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht