Rechtsprechung
   BGH, 01.07.2004 - 3 StR 107/04   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2004,5276
BGH, 01.07.2004 - 3 StR 107/04 (https://dejure.org/2004,5276)
BGH, Entscheidung vom 01.07.2004 - 3 StR 107/04 (https://dejure.org/2004,5276)
BGH, Entscheidung vom 01. Juli 2004 - 3 StR 107/04 (https://dejure.org/2004,5276)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,5276) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • Judicialis
  • Wolters Kluwer

    Strafrahmenverschiebung bei einem Heimtückemord - Anforderungen an die Annahme der Unverhältnismäßigkeit einer lebenslangen Freiheitsstrafe bei einem Mord

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    StGB § 211
    Strafrahmenverschiebung beim Heimtückemord

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • NStZ-RR 2004, 294
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 01.12.2005 - 3 StR 243/05

    Mord (Heimtücke; Strafzumessung; Rechtsfolgenlösung); rechtfertigender Notstand

    Der Bundesgerichtshof hat wiederholt darauf hingewiesen, dass bei einem Heimtückemord im Regelfall auf eine lebenslange Freiheitsstrafe zu erkennen ist und eine Abweichung nur bei Entlastungsfaktoren, die den Charakter außergewöhnlicher Umstände aufweisen und die Verhängung lebenslanger Freiheitsstrafe als unverhältnismäßig erscheinen lassen, und nur auf Grund einer umfassenden Würdigung der Tat möglich ist (vgl. BGH NStZ 2005, 154; BGHR StGB § 211 Abs. 1 Strafmilderung 5 m. w. N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht