Rechtsprechung
   BGH, 01.09.2020 - 3 StR 214/20   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2020,28717
BGH, 01.09.2020 - 3 StR 214/20 (https://dejure.org/2020,28717)
BGH, Entscheidung vom 01.09.2020 - 3 StR 214/20 (https://dejure.org/2020,28717)
BGH, Entscheidung vom 01. September 2020 - 3 StR 214/20 (https://dejure.org/2020,28717)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2020,28717) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 395 Abs 1 StPO, § 3 JGG, § 80 Abs 3 JGG, § 20 StGB

  • IWW

    §§ 20, ... 21 StGB, § 3 JGG, § 395 Abs. 1 bis 3 StPO, § 80 Abs. 3 Satz 1 Nr. 1 JGG, § 20 StGB, § 80 Abs. 3 Satz 1 JGG, § 395 Abs. 1 StPO, § 397 StPO, § 400 StPO, § 63 StGB, § 80 Abs. 3 JGG, § 80 JGG, § 347 Abs. 1 Satz 1 StPO

  • rewis.io

    Fortbestand der Befugnis des Nebenklägers zum Anschluss an öffentliche Klage bei beabsichtigtem Antrag auf Freispruch

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    StPO § 395 Abs. 1 ; JGG § 80 Abs. 3

  • rechtsportal.de

    Befugnis zum Anschluss der erhobenen öffentlichen Klage mit der Nebenklage; Stellen der die Schuldfähigkeit oder die strafrechtliche Verantwortlichkeit des Angeklagten in Zweifel ziehenden Anträge der Nebenkläger in der Hauptverhandlung

  • datenbank.nwb.de

    Fortbestand der Befugnis des Nebenklägers zum Anschluss an öffentliche Klage bei beabsichtigtem Antrag auf Freispruch

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • Burhoff online Blog (Kurzinformation und Auszüge)

    StPO: Der helfende/unterstützende Nebenkläger - Fortbestand der Anschlussbefugnis

  • lawblog.de (Kurzinformation)

    Nebenkläger darf auch dem Angeklagten helfen

  • lto.de (Kurzinformation)

    Nebenkläger darf den Freispruch wollen

  • Wolters Kluwer (Kurzinformation)

    Keine Begrenzung der Befugnis zum Anschluss als Nebenkläger

Besprechungen u.ä.

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • (Für BGHSt vorgesehen)
  • NJW 2020, 3398
  • NStZ 2020, 745
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BGH, 02.02.2022 - 2 StR 41/21

    Strafbefreiender Rücktritt eines Täters von dem versuchten Tötungsdelikt;

    Denn der Nebenklage kommt aus Sicht des Gesetzgebers kein legitimes Interesse an der Höhe der den Angeklagten treffenden Strafe zu (vgl. BT-Drucks. 10/5305, S. 15; Senge, aaO, S. 661; vgl. auch BGH, Urteil vom 30. Juli 2015 - 4 StR 561/14, juris Rn. 18), nachdem durch das Opferschutzgesetz die frühere Vorstellung von der im Nebenklageverfahren "doppelt besetzten Anklagerolle" aufgegeben wurde (vgl. BGH, Beschluss vom 1. September 2020 - 3 StR 214/20, BGHSt 65, 145, 148 mwN).
  • BayObLG, 22.10.2021 - 206 StRR 271/21

    Beschränktes Anfechtungsrecht des Nebenklägers bei Vollrausch

    Die Berechtigung zum Anschluss und diejenige zur Einlegung von Rechtsmitteln sind jedoch getrennt zu betrachten, so dass einerseits ein Nebenkläger zuzulassen, andererseits seine Revision aber als unzulässig zu verwerfen sein kann (BGH, Beschluss v. 1. September 2020, 3 StR 214/20, BGHSt 65, 145 = NJW 2020, 3398 Rn. 8).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht