Rechtsprechung
   BGH, 01.10.1958 - IV ZR 84/58   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1958,5718
BGH, 01.10.1958 - IV ZR 84/58 (https://dejure.org/1958,5718)
BGH, Entscheidung vom 01.10.1958 - IV ZR 84/58 (https://dejure.org/1958,5718)
BGH, Entscheidung vom 01. Januar 1958 - IV ZR 84/58 (https://dejure.org/1958,5718)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1958,5718) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • BGH, 30.09.1959 - IV ZR 101/59

    Rechtsmittel

    Die nach § 57 BEG zu gewährende Entschädigung gleicht nur solche Vermögensopfer aus, die zur Durchführung der Auswanderung aus dem Reichsgebiet nach dem Stande vom 31. Dezember 1937 erforderlich oder deren unmittelbare notwendige Folge waren (Urteil vom 1. Oktober 1958 - IV ZR 84/58 - = RzW 1959, 35 Nr. 39).
  • BGH, 29.10.1958 - IV ZR 148/58

    Rechtsmittel

    Wie in dem nicht veröffentlichten Urteil vom 1. Oktober 1958 - IV ZR 84/58 - dargelegt wird, beweist die Entstehungsgeschichte des § 57 a.a.O., daß diese Bestimmung keinen umfassenden Anspruch auf Entschädigung aller auf die Auswanderung zurückgehenden Schäden gewähren soll.
  • BGH, 19.06.1959 - IV ZR 17/59

    Rechtsmittel

    Wie in dem Urteil des Senats vom 1. Oktober 1958 - IV ZR 84/58 (RzW 1959, 35 Nr. 39) - ausgeführt wird, beweist die Entstehungsgeschichte des § 57 BEG, daß diese Bestimmung keinen umfassenden Anspruch auf Entschädigung aller auf die Auswanderung zurückgehenden Schäden gewähren soll.
  • BGH, 19.06.1959 - IV ZR 97/59

    Rechtsmittel

    Nach der ständigen Rechtsprechung des Senats (Urteile vom 18. September 1957 - IV ZR 144/57 - [RzW 1957, 408 Nr. 27] , vom 9. Oktober 1957 - IV ZR 147/57 - [RzW 1958, 74 Nr. 32] , vom 1. Oktober 1958 - IV ZR 84/58 - [RzW 1959, 35 Nr. 39] und vom 29. Oktober 1958 - IV ZR 148/58 -) geht der Sinn des § 57 BEG allerdings nicht dahin, dem Auswanderer alle Aufwendungen zu ersetzen, die in Verfolg der Auswanderung entstanden sind, mit ihr also noch in irgendeinem ursächlichen Zusammenhang stehen.
  • BGH, 08.03.1961 - IV ZR 265/60

    Rechtsmittel

    Nach der ständigen Rechtsprechung des erkennenden Senats (vgl. das vorerwähnte Urteil vom 9. Oktober 1957; ferner Urteile vom 1. Oktober 1958 - IV ZR 84/58 - RzW 1959, 35 39 ; vom 19. Juni 1959 - IV ZR 97/59 - LM Nr. 8 zu § 57 BEG 1956 = RzW 1959, 467 20 ; vom 30. September 1959 - IV ZR 101/59 - RzW 1960, 29 19 ) werden nach § 57 BEG nicht alle Aufwendungen ersetzt, die mit der Auswanderung des Verfolgten noch in irgendeinem ursächlichen Zusammenhang stehen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht