Rechtsprechung
   BGH, 01.10.2014 - XII ZB 185/13   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2014,32549
BGH, 01.10.2014 - XII ZB 185/13 (https://dejure.org/2014,32549)
BGH, Entscheidung vom 01.10.2014 - XII ZB 185/13 (https://dejure.org/2014,32549)
BGH, Entscheidung vom 01. Januar 2014 - XII ZB 185/13 (https://dejure.org/2014,32549)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,32549) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (13)

  • bundesgerichtshof.de PDF
  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 1570 BGB, § 1573 Abs 2 BGB, § 1609 Nr 2 BGB, § 1615l BGB
    Nachehelicher Unterhalt: Betreuungsunterhalt für den eine überobligatorische Erwerbstätigkeit ausübenden Ehegatten; Rangfolge des Unterhaltsberechtigten bei Teilunterhaltsanspruch auf Betreuungsunterhalt und Teilunterhaltsanspruch aus anderen Gründen im Verhältnis zu der Mutter eines nichtehelichen Kindes

  • Deutsches Notarinstitut

    BGB §§ 1570, 1573, 1609 Nr. 2
    Anspruch auf Betreuungsunterhalt bei Einkommen aus überobligatorischer Erwerbstätigkeit

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Jurion

    Unterhaltsanspruch eines das Kind betreuenden Ehegatten i.R.d. Berücksichtigung des Einkommens aus überobligatorischer Erwerbstätigkeit

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB §§ 1570, 1573, 1609 Nr. 2
    Unterhaltsanspruch eines das Kind betreuenden Ehegatten i.R.d. Berücksichtigung des Einkommens aus überobligatorischer Erwerbstätigkeit

  • rechtsportal.de

    Unterhaltsanspruch eines das Kind betreuenden Ehegatten i.R.d. Berücksichtigung des Einkommens aus überobligatorischer Erwerbstätigkeit

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Betreungsunterhalt, weiterer Teilunterhalt - und der Vorrang des Unterhaltsanspruchs

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Betreuungsunterhalt trotz überobligatorischer Erwerbstätigkeit

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Familienrecht - Unterhaltsanspruch bei überobligatorischer Erwerbstätigkeit

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Zum Unterhaltsanspruch bei überobligatorischer Erwerbstätigkeit

  • Jurion (Kurzinformation)

    Anspruch auf Betreuungsunterhalt bei überobligatorischer Erwerbstätigkeit

  • unterhalt24.com (Kurzinformation und Auszüge)

    Betreuungsunterhalt kann trotz Vollzeittätigkeit anfallen

Besprechungen u.ä. (2)

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Betreuungsunterhalt trotz überobligatorischer Erwerbstätigkeit

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Betreuungsunterhalt trotz überobligatorischer Erwerbstätigkeit

Sonstiges

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Nachehelicher Betreuungsunterhalt bei überobligatorischer Erwerbstätigkeit" von RA Prof. Dr. Winfried Born, original erschienen in: NJW 2014, 3649 - 3651.

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2014, 3649
  • MDR 2014, 1449
  • FamRZ 2014, 1987



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • BGH, 15.02.2017 - XII ZB 201/16

    Elternunterhalt: Leistungsfähigkeit bei vom Unterhaltsschuldner an sein

    Über die Anrechnung ist deshalb nach Treu und Glauben unter Beachtung der Umstände des Einzelfalls zu entscheiden (vgl. für den Ehegattenunterhalt Senatsbeschluss vom 1. Oktober 2014 - XII ZB 185/13 - FamRZ 2014, 1987 Rn. 19 f. mwN und zum Kindesunterhalt Senatsurteil BGHZ 162, 384 = FamRZ 2005, 1154, 1156 f.).
  • BGH, 10.06.2015 - XII ZB 251/14

    Verlängerung des Unterhalts für die Betreuung eines behinderten, nichtehelichen

    Nach der Rechtsprechung des Senats ist im jeweiligen Einzelfall zu beurteilen, inwiefern die Hilfe Dritter in Anspruch genommen werden kann (Senatsurteil BGHZ 193, 78 = FamRZ 2012, 1040 Rn. 22 und Senatsbeschluss vom 1. Oktober 2014 - XII ZB 185/13 - FamRZ 2014, 1987 Rn. 21).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht