Rechtsprechung
   BGH, 02.03.2021 - 2 StR 267/20   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2021,7018
BGH, 02.03.2021 - 2 StR 267/20 (https://dejure.org/2021,7018)
BGH, Entscheidung vom 02.03.2021 - 2 StR 267/20 (https://dejure.org/2021,7018)
BGH, Entscheidung vom 02. März 2021 - 2 StR 267/20 (https://dejure.org/2021,7018)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2021,7018) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • HRR Strafrecht

    Art. 103 Abs. 1 GG; § 356a StPO; Nr. 154 Abs. 1 Satz 2 RiStBV
    Verletzung des Anspruchs auf rechtliches Gehör bei einer Revisionsentscheidung (kein Anspruch auf Mitteilung der Gründe, aus denen Beanstandungen für nicht durchgreifend erachtet werden; nur ausnahmsweise Wiedereinsetzung zur Nachholung von Verfahrensbeanstandungen); ...

  • IWW

    § 356a StPO, §§ 61 bis 76a StGB, § 344 Abs. 2 Satz 2 StPO, § 349 Abs. 2 StPO, Art. 103 Abs. 1 GG, § 465 Abs. 1 StPO

  • bundesgerichtshof.de PDF
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    StPO § 356a
    Erfolglose Anhörungsrüge im Zusammenhang mit der Verurteilung wegen unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge; Kein Gehörsverstoß durch Zurückweisung eines Wiedereinsetzungsantrags

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht