Rechtsprechung
   BGH, 02.04.1954 - V ZR 135/52   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1954,611
BGH, 02.04.1954 - V ZR 135/52 (https://dejure.org/1954,611)
BGH, Entscheidung vom 02.04.1954 - V ZR 135/52 (https://dejure.org/1954,611)
BGH, Entscheidung vom 02. April 1954 - V ZR 135/52 (https://dejure.org/1954,611)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1954,611) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 1954, 955 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • BGH, 11.12.1981 - V ZR 49/81

    Streitwert: Grundstück - Erbbaurecht - Heimfall - Rückübertragung

    Auch bei einer solchen Klage sind Grundpfandrechte nicht wertmindernd zu berücksichtigen (BGH Beschlüsse vom 7. Juli 1952, IV ZR 1/52, NJW 1952, 1335; vom 2. April 1954, V ZR 135/52, NJW 1954, 955 L. und vom 13. Juni 195 ..., V ZR 266/56, LM ZPO § 6 Nr. 5 = NJW 1958, 1397 L.; KG Rpfleger 1954, 439; OLG Frankfurt, JurBüro 1973, 1086; Hillach/Rohs, Hdb. d. Streitwerts, 4. Aufl., § 40 IV B 1; Ernst/Zinkahn/Rielenberg, BbauG, § 136, Rdn. 35 und § 142 Rdn. 58; a.M. Kramer, NJW 1972, 2117; E. Schneider, Streitwert, 5. Aufl., Stichwort "Grundstück", Anm. I 6; LG Köln, NJW 1977, 255 mit abl.
  • BGH, 16.12.1992 - IV ZR 176/92

    Beschwer bei Feststellung der

    Die beiden Entscheidungen, auf die die Revision sich hierzu stützt (BGH, Beschlüsse vom 2. April 1954 - V ZR 135/52 - NJW 1954, 955 und vom 13. Juni 1958 - V ZR 268/56 - MDR 1958, 676f.) betreffen Fälle des § 6 ZPO und sind hier nicht einschlägig.
  • OLG Frankfurt, 23.02.1981 - 22 W 30/80

    Streitwert: Grundstück - Herausgabe - Wertermittlung

    Nach der wohl überwiegenden Ansicht (- von Stein/Jonas-Schumann, aaO., als diejenige der Rechtsprechung bezeichnet -) bleiben auf dem Grundstück lastende Grundpfandrechte außer Betracht, sind also vom Verkehrswert nicht abzuziehen (vgl. Zöller/Mühlbauer, aaO.; Hillach-Rohs, Handbuch des Streitwerts, 4. Aufl. 1974, § 40 II b 1 am Ende m.w. Nachw. in Fußn. 275; Schneider, Streitwert, 4. Aufl., 1979 Stichwort "Herausgabe" II - Grundstücke -, Stichwort "Auflassung" Nr. 11 und "Belastete Grundstücke" Nr. 1; Schönbach, NJW 1977, 856; BGH, NJW 1954, 955, MDR 1958, 676; OLG Köln, MDR 1959, 223; KG, Rpfleger 1962, 155; 1974, 439; OLG Frankfurt, JurBüro 1969, 1090; 1973, 1086; 1974, 1441; OLG Braunschweig, AnwBl 1972, 319).
  • OLG Düsseldorf, 12.11.1986 - 9 W 127/86

    Streitwert von Auflassungsklagen - dingliche Belastungen

    Der Senat vertritt in Übereinstimmung mit dem Bundesgerichtshof in ständiger Rechtsprechung die Auffassung, dass Grundpfandrechte - im Gegensatz zu solchen dinglichen Belastungen, welche die wirtschaftliche Nutzung des Grundstücks unmittelbar beeinträchtigen - von dem für die Streitwertbemessung maßgeblichen Verkehrswert nicht abgezogen werden dürfen (BGH, ZIP 1982, 221, 222; BGH, NJW 1954, 955; BGH, LM § 6 ZPO Nr. 5 = MDR 1958, 676) vgl. zu der streitigen Frage Zöller/Schneider, ZPO , 14. Aufl., § 6 Rdn. 2; Baumbach-Hartmann, ZPO , 45. Aufl., § 6 Anm. 1 B. Für die Auffassung des Senats ist maßgeblich, dass der Wert eines Grundstücks nicht von den jeweils eingetragenen Grundpfandrechten abhängt.
  • OLG Frankfurt, 12.07.1979 - 17 W 18/79

    Streitwert: Grundstück - Herausgabe - Verkehrswert

    Der Senat folgt insoweit der herrschenden Auffassung, dass Ansprüche auf Herausgabe oder Auflassung von Grundstücken nach deren Wert ohne Rücksicht auf die auflastenden Grundpfandrechte zu bewerten sind (BGH, NJW 1954, 955; OLG Frankfurt, JurBüro 1973, 1086; 1974, 1441; Schneider, aaO., Stichwort "Belastete Grundstücke").
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht