Rechtsprechung
   BGH, 02.06.2015 - 5 StR 80/15   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2015,15547
BGH, 02.06.2015 - 5 StR 80/15 (https://dejure.org/2015,15547)
BGH, Entscheidung vom 02.06.2015 - 5 StR 80/15 (https://dejure.org/2015,15547)
BGH, Entscheidung vom 02. Juni 2015 - 5 StR 80/15 (https://dejure.org/2015,15547)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,15547) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • HRR Strafrecht

    § 239a StGB; § 239b StGB; § 46 StGB
    Erpresserischer Menschenraub (stabilisierte Bemächtigungslage); Geiselnahme; Vergeltungsbedürfnis als Strafzumessungsgrund

  • lexetius.com
  • IWW

    § 239a StGB, § ... 239b StGB, § 250 Abs. 3 StGB, § 49 Abs. 1 StGB, § 239 a Abs. 1 StGB, § 239a Abs. 1 Alt. 2 StGB, § 239b Abs. 1 Alt. 2 StGB, § 265 StPO, § 353 Abs. 2 StPO, § 46a Nr. 1 StGB, § 354 Abs. 3 StPO

Kurzfassungen/Presse

  • Jurion (Kurzinformation)

    Ausnutzen der Bemächtigungslage beim erpresserischen Menschenraub




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • BGH, 03.06.2015 - 5 StR 113/15

    Rechtsfehlerfreie Annahme eines minder schweren Falls beim Totschlag (Notwehr:

    Entgegen der Auffassung der Revision hat das Schwurgericht auch unter Berücksichtigung der zu den persönlichen Verhältnissen getroffenen Feststellungen besondere Umstände festgestellt, die eine strafmildernde Berücksichtigung der Untersuchungshaft rechtfertigten (UA S. 28: fehlende Sprachkenntnisse, fehlende familiäre und freundschaftliche Beziehungen in Berlin, Schreibunkundigkeit) und nicht lediglich - was rechtsfehlerhaft gewesen wäre (vgl. BGH, Urteil vom 2. Juni 2015 - 5 StR 80/15) - den Vollzug von Untersuchungshaft an sich strafmildernd berücksichtigt.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht