Rechtsprechung
   BGH, 02.11.2017 - 2 StR 415/17   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2017,53026
BGH, 02.11.2017 - 2 StR 415/17 (https://dejure.org/2017,53026)
BGH, Entscheidung vom 02.11.2017 - 2 StR 415/17 (https://dejure.org/2017,53026)
BGH, Entscheidung vom 02. November 2017 - 2 StR 415/17 (https://dejure.org/2017,53026)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,53026) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • HRR Strafrecht

    Art. 103 Abs. 2 GG; § 185 StGB; § 176 Abs. 4 Nr. 4 StGB
    Beleidigung (verfassungsrechtlich gebotene Konturierung des Tatbestandes; sexuell motivierte Äußerungen als Beleidigung); sexueller Missbrauch eines Kindes (Einwirken auf das Kind durch entsprechende Reden: nur Äußerungen, die nach Art und Intensität pornographischem Material entsprechen)

  • IWW

    § 63 StGB, § ... 349 Abs. 2 StPO, § 176 Abs. 4 Nr. 4 Var. 4 StGB, § 185 StGB, Art. 103 Abs. 2 GG, § 176 Abs. 1, Abs. 6 StGB, § 22 StGB, § 354 Abs. 1 StPO, § 177 Abs. 5 Nr. 1 StGB, § 177 Abs. 6 Satz 2 Nr. 1 StGB, § 265 Abs. 1 StPO, § 53 Abs. 2 Satz 1 StGB, § 40 Abs. 2 StGB, § 353 Abs. 2 StPO

  • openjur.de
  • bundesgerichtshof.de PDF
  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 176 Abs 4 Nr 4 Alt 4 StGB

  • Jurion

    Sexueller Missbrauch eines Kindes; Sexuell motivierte Äußerung gegenüber einem unbekannten Kind; Vergleichbarkeit der verbalen Einwirkung nach Art und Intensität mit der Demonstration pornographischen Materials

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Sexueller Missbrauch eines Kindes; Sexuell motivierte Äußerung gegenüber einem unbekannten Kind; Vergleichbarkeit der verbalen Einwirkung nach Art und Intensität mit der Demonstration pornographischen Materials

  • rechtsportal.de

    Sexueller Missbrauch eines Kindes; Sexuell motivierte Äußerung gegenüber einem unbekannten Kind; Vergleichbarkeit der verbalen Einwirkung nach Art und Intensität mit der Demonstration pornographischen Materials

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Burhoff online Blog (Kurzinformation und Auszüge)

    "Ich will an deine Muschi fassen”: Kein sexueller Missbrauch und keine Beleidigung

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NStZ 2018, 603
  • StV 2018, 229



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • BGH, 29.01.2019 - 2 StR 507/18

    Konkurrenzrechtliche Bewertung mehrerer Sexualdelikten zu Lasten von Kindern und

    Die Tathandlung des Einwirkens im.Sinne von § 176 Abs. 4 Nr. 4 StGB setzt eine psychische Einflussnahme tiefergehender Art voraus (Senat, Urteil vom 22. Oktober 2014 - 2 StR 509/13, NStZ-RR 2015, 74; Beschluss vom 2. November 2017 - 2 StR 415/17, NStZ 2018, 603 f., jeweils mwN).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht