Rechtsprechung
   BGH, 03.02.2011 - I ZA 17/10   

Volltextveröffentlichungen (11)

  • lexetius.com
  • damm-legal.de (Kurzinformation und Volltext)

    §§ 104 BGB; § 97 UrhG
    Minderjähriger haftet für Links auf Website mit illegalen Download-Möglichkeiten für Musiktitel / 9.000 EUR Schadensersatz wegen illegalen Filesharings

  • openjur.de
  • bundesgerichtshof.de PDF
  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 114 S 1 ZPO
    Prozesskostenhilfe: Erfolgsaussichten einer Nichtzulassungsbeschwerde - Zulassungsgründe

  • aufrecht.de

    Haftung Minderjähriger für Urheberrechtsverletzungen im Internet

  • Jurion

    Wirksamkeit einer Abmahnung im Falle des Ausspruchs derselben gegenüber einem Minderjährigen und fehlendem Zugang an einen gesetzlichen Vertreter

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 131 Abs. 2 S. 2
    Wirksamkeit einer Abmahnung im Falle des Ausspruchs derselben gegenüber einem Minderjährigen und fehlendem Zugang an einen gesetzlichen Vertreter

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Verfahrensrecht - Ablehnung eines Kostenhilfeantrags wegen Aussichtslosigkeit

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (10)

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    Minderjähriger haftet selbst für Urheberrechtsverletzungen im Internet

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Auch ein Minderjähriger kann für Urheberrechtsverletzungen im Internet haften

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Auch Minderjähriger schuldet Abmahngebühren

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    Minderjähriger haftet für Verlinkung auf rechtswidrige P2P-Webseite

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Minderjähriger muss 9.000,- EUR Schadensersatz für urheberrechtswidrige Verlinkung zahlen

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Urheberrechtsverletzung im Internet - Haftung Minderjähriger

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Minderjähriger haftet selbst für Urheberrechtsverletzungen im Internet

  • aid24.de (Kurzinformation)

    Zu der Haftbarkeit des Kindes bei Urheberrechtsverletzung!

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Minderjähriger haftet für urheberrechtswidrige Verlinkung

  • 123recht.net (Kurzinformation)

    Haften Minderjährige für die Verletzung fremder Urheberrechte (Filesharing) ?

Besprechungen u.ä.

  • ferner-alsdorf.de (Kurzaufsatz mit Bezug zur Entscheidung)

    Filesharing-Abmahnung: Abmahnung für einen Hyperlink?

Papierfundstellen

  • GRUR-RR 2011, 159 (Ls.)
  • MMR 2011, 390
  • K&R 2011, 344
  • ZUM 2011, 493



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • LG Frankfurt/Main, 20.05.2014 - 3 O 189/13  

    1.000,- Schmerzensgeld für intime Fotos über WhatsApp

    54 Es kann auch nicht davon ausgegangen werden, dass die Abmahnung keine Wirkung entfaltete, weil diese zunächst an die minderjährige Beklagte persönlich gerichtet war (vgl. insoweit BGH GRUR-RR 2011, 159 Rn. 7).
  • OLG Frankfurt, 16.12.2014 - 11 U 27/14  

    Nachweis der Tonträgerherstellereigenschaft durch Vorlage des

    Eine Zulassung der Revision ist auch nicht im Hinblick auf die Entscheidung des Bundesgerichtshofs vom 3.2.2011 (AZ I ZA 17/10) veranlasst.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht