Rechtsprechung
   BGH, 03.07.2018 - VIII ZR 229/17   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2018,21978
BGH, 03.07.2018 - VIII ZR 229/17 (https://dejure.org/2018,21978)
BGH, Entscheidung vom 03.07.2018 - VIII ZR 229/17 (https://dejure.org/2018,21978)
BGH, Entscheidung vom 03. Juli 2018 - VIII ZR 229/17 (https://dejure.org/2018,21978)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,21978) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • IWW

    § 1078 Abs. 1 Satz 2 ZPO, § ... 1077 Abs. 1 ZPO, § 233 ZPO, § 114 Abs. 1 Satz 2 ZPO, § 114 Abs. 1 Satz 2, § 1078 ZPO, § 184 GVG, Art. 13 Abs. 2, 4, 6 der EU-Richtlinie 2003/8/EG, § 544 Abs. 7 ZPO, Art. 103 Abs. 1 GG, §§ 1076 bis 1078 ZPO, § 114 Abs. 1 Satz 1 ZPO, §§ 1076 ff. ZPO, § 1076 ZPO, §§ 114 bis 127a ZPO, §§ 1077, 1078 ZPO, § 1077 ZPO, § 1077 Abs. 4 Satz 1 ZPO, § 1078 Abs. 1 Satz 1 ZPO, §§ 114 bis 116 ZPO, § 1078 Abs. 2 Satz 1 ZPO, Art. 288 Abs. 3 AEUV, Art. 4 Abs. 3 EUV, § 1078 Abs. 1 Satz 2, 3 ZPO, Art. 267 AEUV, Art. 1, Art. 2 der Richtlinie 2003/8/EG, Art. 3, 8, 12 der Richtlinie 2003/8/EG, Richtlinie 2003/8, Art. 3 Abs. 1 GG, Art. 20 Abs. 3 GG, §§ 114 ff. ZPO, § 122 Abs. 1 Nr. 1a ZPO, § 563 Abs. 1 Satz 2 ZPO, § 21 GKG

  • openjur.de
  • bundesgerichtshof.de PDF
  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 114 Abs 1 S 2 ZPO, § 1078 Abs 1 S 1 ZPO, § 1078 Abs 1 S 2 ZPO, Art 3 EGRL 8/2003, Art 7 EGRL 8/2003

  • Wolters Kluwer

    Auslegung des § 1078 Abs. 1 S. 2 ZPO im Hinblick auf die Stellung eines Antrag auf grenzüberschreitende Prozesskostenhilfe durch eine in Polen lebende Prozesspartei; Stellung des Prozesskostenhilfeantrags in Polen bzw. in Deutschland

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 11,50 €)

    Zur richtlinienkonformen Auslegung des § 1078 Abs. 1 Satz 1 und 2 ZPO bei der grenzüberschreitenden Prozesskostenhilfe

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Auslegung des § 1078 Abs. 1 S. 2 ZPO im Hinblick auf die Stellung eines Antrag auf grenzüberschreitende Prozesskostenhilfe durch eine in Polen lebende Prozesspartei; Stellung des Prozesskostenhilfeantrags in Polen bzw. in Deutschland

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä.

  • zpoblog.de (Entscheidungsbesprechung)

    Zulässigkeit von grenzüberschreitenden PKH-Anträgen

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • (Für BGHZ vorgesehen)
  • MDR 2018, 1521
  • EuZW 2018, 20
  • EuZW 2018, 920
  • FamRZ 2018, 1425
  • WM 2019, 278
  • Rpfleger 2018, 690
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BGH, 14.05.2019 - VIII ZR 126/18

    Gerichtssachverständiger muss seine Behauptungen auch begründen!

    Bei der Zurückverweisung an das Berufungsgericht macht der Senat von der Möglichkeit des § 563 Abs. 1 Satz 2 ZPO Gebrauch, der auf den Fall einer Zurückverweisung nach § 544 Abs. 7 ZPO entsprechend anwendbar ist (Senatsbeschlüsse vom 3. Juli 2018 - VIII ZR 229/17, WM 2019, 278 Rn. 81 mwN, zur Veröffentlichung in BGHZ vorgesehen; vom 5. März 2019 - VIII ZR 190/18, juris Rn. 23).
  • BGH, 23.10.2018 - VIII ZR 61/18

    Wirksamkeit einer Eigenbedarfskündigung; Verletzung des Anspruchs auf Gewährung

    Bei der Zurückverweisung an das Berufungsgericht macht der Senat von der Möglichkeit des § 563 Abs. 1 Satz 2 ZPO Gebrauch, der auf den Fall einer Zurückverweisung nach § 544 Abs. 7 ZPO entsprechend anwendbar ist (BGH, Beschlüsse vom 1. Februar 2007 - V ZR 200/06, NJW-RR 2007, 1221 Rn. 12; vom 3. Juli 2018 - VIII ZR 229/17, juris Rn. 81 mwN, zur Veröffentlichung in BGHZ vorgesehen).
  • BGH, 21.08.2018 - VIII ZB 22/18

    Beschränken des Antrags einer Prozesspartei auf Bewilligung von

    b) Liegen die vorgenannten Voraussetzungen vor, hat das Berufungsgericht vor einer Verwerfung der Berufung als unzulässig zunächst über den Prozesskostenhilfeantrag zu entscheiden (BGH, Beschlüsse vom 23. März 2011 - XII ZB 51/11, aaO Rn. 12; vom 5. Februar 2013 - VIII ZB 38/12, aaO; vom 14. März 2017 - VI ZB 36/16, aaO; sowie vom 3. Juli 2018 - VIII ZR 229/17, juris Rn. 73, zur Veröffentlichung in BGHZ bestimmt).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht