Rechtsprechung
   BGH, 04.02.2000 - 2 StR 615/99   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2000,4898
BGH, 04.02.2000 - 2 StR 615/99 (https://dejure.org/2000,4898)
BGH, Entscheidung vom 04.02.2000 - 2 StR 615/99 (https://dejure.org/2000,4898)
BGH, Entscheidung vom 04. Februar 2000 - 2 StR 615/99 (https://dejure.org/2000,4898)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2000,4898) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Versperrte Wohnung

§ 52 StGB, natürliche Handlungseinheit bei Ausnutzen einer ununterbrochenen einheitlichen Zwangslage des Opfers zu verschiedenen Handlungen

Volltextveröffentlichungen (8)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BGH, 24.10.2000 - 5 StR 323/00

    Tat im prozessualen Sinne; Tatmehrheit; Natürliche Handlungseinheit bei

    Das Unrecht der Tat und die Schuld des Angeklagten worden nämlich durch die geänderte rechtliche Bewertung der Konkurrenzverhältnisse nicht berührt (vgl. BGH, Beschluß vom 4. Februar 2000 - 2 StR 615/99 - m.w.N.).
  • BGH, 05.10.2000 - 4 StR 374/00

    Einzelfall der Aufhebung wegen nur formelhaft begründeter Beweiswürdigung und

    Für die neue Verhandlung weist der Senat darauf hin, daß im Falle einer Verurteilung zu erwägen sein wird, ob bei den Taten Ziffern II 1 und 2 sowie II 3 und 4 der Urteilsgründe jeweils natürliche Handlungseinheiten anzunehmen sind (vgl. BGHR StGB vor § 1/natürliche Handlungseinheit; Entschluß, einheitlicher 2, 5; BGH, Beschluß vom 4. Februar 2000 - 2 StR 615/99; Tröndle/Fischer StGB 49. Aufl. vor § 52 Rdn. 2 ff.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht