Rechtsprechung
   BGH, 04.07.1977 - II ZR 133/75   

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Jurion

    Inhaber eines Überbringerschecks - Überbringerscheck als Inhaberpapier - Einziehungsermächtigung als Einwilligung zur Verfügung über ein fremdes, dem Einwilligenden zustehendes Recht - Erteilung eines Einziehungsauftrags - Inkassoauftrag als Geschäftsbesorgungsvertrag

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • BGH, 23.09.1985 - II ZR 172/84  

    Vorlegung eines Schecks durch Einreichung bei der Deutschen Bundesbank

    Die Inkassobank zieht zwar den ihr eingereichten Scheck im eigenen Namen, aber für Rechnung des Einreichers bei dem bezogenen Kreditinstitut ein (vgl. Sen.Urt. v. 4.7.1977 - II ZR 133/75, WM 1977, 1119).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht