Rechtsprechung
   BGH, 05.02.2015 - IX ZR 211/13   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2015,6771
BGH, 05.02.2015 - IX ZR 211/13 (https://dejure.org/2015,6771)
BGH, Entscheidung vom 05.02.2015 - IX ZR 211/13 (https://dejure.org/2015,6771)
BGH, Entscheidung vom 05. Februar 2015 - IX ZR 211/13 (https://dejure.org/2015,6771)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,6771) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (13)

  • bundesgerichtshof.de PDF
  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 17 InsO, § 18 Abs 2 InsO
    Insolvenzeröffnungsverfahren: Nachweis der Zahlungsunfähigkeit anhand einer Liquiditätsbilanz; Prognose der drohenden Zahlungsunfähigkeit aufgrund künftig fällig werdender Verbindlichkeiten

  • Deutsches Notarinstitut

    InsO § 18
    Pflicht des Insolvenzgerichts, die Zahlungsunfähigkeit aufgrund eigenständiger Feststellung zu prüfen

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Rückerstattung der von einem Insolvenzschuldner erbrachten Darlehensrückzahlungen

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 11,50 €)

    Zu den Anforderungen an den Nachweis der Zahlungsunfähigkeit anhand einer Liquiditätsbilanz; zu den verfahrensrechtlichen Pflichten des Berufungsgerichts, wenn es erstmals in der mündlichen Verhandlung darauf hinweist, dass die Berufung möglicherweise Erfolg hat

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    InsO § 133 Abs. 1
    Rückerstattung der von einem Insolvenzschuldner erbrachten Darlehensrückzahlungen

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Rechtliches Gehör - und die gerichtlichen Hinweispflichten

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Insolvenzanfechtung - Zahlungsunfähigkeit und Liquiditätsbilanz

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Keine Gleichsetzung einer insolvenzrechtlichen Liquiditätsbilanz mit Handelsbilanz

  • haerlein.de (Kurzinformation)

    Die Hinweispflicht des Gerichts aus § 139 ZPO

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • WM 2015, 931
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 19.12.2017 - II ZR 88/16

    Insolvenzrecht: BGH lehnt "Bugwellen"-Theorie für Feststellung der

    Sowohl vor als auch nach Ablauf des Prognosezeitraums stellt sich aber die Frage, ob dann ggf. mit der erforderlichen überwiegenden Wahrscheinlichkeit (vgl. BGH, Urteil vom 5. Dezember 2013 - IX ZR 93/11, ZIP 2014, 183 Rn. 10; Beschluss vom 5. Februar 2015 - IX ZR 211/13, ZinsO 2015, 841 Rn. 13) von einer in Zukunft drohenden Zahlungsunfähigkeit gemäß § 18 InsO auszugehen ist, weil später mit einer erheblichen, nicht mehr schließbaren Liquiditätslücke zu rechnen ist (vgl. Bork, ZIP 2008, 1749, 1752; Brahmstaedt, Die Feststellung der Zahlungsunfähigkeit, 2012, S. 175; Dittmer, Die Feststellung der Zahlungsunfähigkeit von Gesellschaften mit beschränkter Haftung, 2013, S. 153).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht