Rechtsprechung
   BGH, 05.07.2016 - VI ZR 325/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,24655
BGH, 05.07.2016 - VI ZR 325/15 (https://dejure.org/2016,24655)
BGH, Entscheidung vom 05.07.2016 - VI ZR 325/15 (https://dejure.org/2016,24655)
BGH, Entscheidung vom 05. Juli 2016 - VI ZR 325/15 (https://dejure.org/2016,24655)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,24655) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (13)

  • lexetius.com
  • IWW

    § 544 Abs. 7 ZPO, Art. ... 103 Abs. 1 GG, § 826 BGB, § 36 WpHG, § 376 ZPO, § 376 Abs. 1 ZPO, § 4 Abs. 3 des Finanzdienstleistungsaufsichtsgesetzes (FinDAG), § 35 Abs. 1 WpHG, § 44 Abs. 1 KWG, § 8 Abs. 1 WpHG, § 9 Abs. 1 KWG, § 54 Abs. 1 StPO, § 54 StPO, § 11 Abs. 1 Nr. 2 Buchstabe c StGB, § 8 Abs. 1 Satz 1 WpHG, § 9 Abs. 1 Satz 1 KWG, § 4 Abs. 3 FinDAG, § 8 WpHG, § 9 KWG, § 37 Abs. 3 bis 5 BeamtStG, § 383 Abs. 1 Nr. 6, Abs. 3 ZPO, § 383 Abs. 1 Nr. 6 ZPO, § 386 Abs. 3 ZPO, § 383 Abs. 3 ZPO, § 383 Abs. 1 Nr. 4 bis 6 ZPO, § 43 Abs. 1 Satz 1 WPO, § 8 Abs. 1 Satz 3 Nr. 1 WpHG, § 9 Abs. 1 Satz 4 Nr. 1 KWG

  • openjur.de
  • bundesgerichtshof.de PDF
  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 4 Abs 3 FinDAG, § 9 Abs 1 KredWG, § 8 Abs 1 WpHG, § 826 BGB, § 43 Abs 1 S 1 WiPrO
    Vernehmung von durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht beauftragte Wirtschaftsprüfer: Pflicht zur Amtsverschwiegenheit; Zeugnisverweigerungsrecht

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Schadenersatzbegehren eines Kapitalanlegers wegen angeblicher Falschberatung bezüglich des Erwerbs von Wertpapieren; Nichtberücksichtigung eines erheblichen Beweisangebots; Vernehmung von durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) beauftragen ...

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Schadenersatzbegehren eines Kapitalanlegers wegen angeblicher Falschberatung bezüglich des Erwerbs von Wertpapieren; Nichtberücksichtigung eines erheblichen Beweisangebots; Vernehmung von durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) beauftragen ...

  • rechtsportal.de

    Schadenersatzbegehren eines Kapitalanlegers wegen angeblicher Falschberatung bezüglich des Erwerbs von Wertpapieren; Nichtberücksichtigung eines erheblichen Beweisangebots; Vernehmung von durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) beauftragen ...

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NZG 2016, 1159
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OVG Berlin-Brandenburg, 01.08.2019 - 12 B 34.18

    Antrag auf Zugang zu Informationen zur Werftenförderung in Mecklenburg-Vorpommern

    An der Weitergabe von Tatsachen, die allein Dritte betreffen, zu denen kein Mandatsverhältnis besteht, ist der Wirtschaftsprüfer durch § 43 Abs. 1 Satz 1 WPO grundsätzlich nicht gehindert (zur Aussagepflicht von Wirtschaftsprüfern, die die BaFin beauftragt hat: BGH, Beschluss vom 5. Juli 2016 - VI ZR 325/15 - juris Rn. 31; Maxl, a.a.O., Rn. 242).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht