Rechtsprechung
   BGH, 05.11.1968 - VI ZR 145/67   

Volltextveröffentlichungen (2)

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Jurion

    Anspruch auf Schadensersatz gegen einen Notar - Verpflichtung eines Notars zur Beurkundung eines Kaufvertrages - Schadensersatzanspruch gegen einen Notar wegen Amtspflichtverletzung - Voraussetzungen der Valutierung einer Grundschuld - Umfang der Belehrungspflichten eines Notars bei der Beurkundung eines Rechtsgeschäfts - Auf einer Amtspflichtverletzung beruhender Schaden - Belastung eines Grundstücks mit einer Gesamtgrundschuld - Belehrungspflichten eines Notars hinsichtlich des Bestehens von Belastungen bei der Beurkundung eines Kaufvertrages über ein Grundstück




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • BGH, 05.03.1974 - VI ZR 222/72

    Anspruch auf Schadensersatz wegen einer Amtspflichtverletzung auf Basis der

    Es handelt sich darum, ob der geltend gemachte Schaden eine Folge der Amtspflichtverletzung ist und damit um die Beurteilung der haftungsausfüllenden Kausalität (BGHZ 58, 343, 349 [BGH 02.05.1972 - VI ZR 193/70] m.w.Nachw.; BGH Urteile vom 23. Mai 1960 - III ZR 110/59 = a.a.O.;vom 5. November 1968 - VI ZR 145/67 -, 146/67, 147/67 und 148/67 - nicht veröffentlicht -;vom 21. Januar 1969 - VI ZR 150/67 = VersR 1969, 422; vgl. auch Senatsurteil vom 9. März 1971 zur Anwaltshaftung - VI ZR 156/69 = VersR 1971, 641).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht