Rechtsprechung
   BGH, 06.03.2020 - V ZR 329/18   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2020,19516
BGH, 06.03.2020 - V ZR 329/18 (https://dejure.org/2020,19516)
BGH, Entscheidung vom 06.03.2020 - V ZR 329/18 (https://dejure.org/2020,19516)
BGH, Entscheidung vom 06. März 2020 - V ZR 329/18 (https://dejure.org/2020,19516)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2020,19516) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (12)

  • IWW

    § 749 BGB, § ... 428 BGB, § 857 Abs. 5 ZPO, § 753 Abs. 1 Satz 2 BGB, § 749 Abs. 1, § 753 Abs. 1 Sätze 1 und 2 BGB, § 749 Abs. 1 BGB, § 741 BGB, § 752 BGB, § 753 BGB, §§ 741 ff. BGB, §§ 1030 ff. BGB, § 1060 BGB, § 1024 BGB, §§ 744, 745 BGB, § 748 BGB, §§ 749 ff. BGB, §§ 749-758 BGB, § 1059 Satz 1 BGB, § 1030 BGB, § 430 BGB, § 1061 BGB, § 749 Abs. 2 BGB, § 242 BGB, § 745 BGB, § 1059 Satz 2 BGB, § 563 Abs. 3 ZPO, § 91 Abs. 1 ZPO

  • Deutsches Notarinstitut

    BGB §§ 428, 749 Abs. 1, 752, 753 Abs. 1, 1059 S. 1
    Nießbrauch für Gesamtberechtigte; kein Aufhebungsanspruch analog §§ 749 ff. BGB

  • rewis.io

    Nießbrauchbestellung an Grundstück für mehrere Personen: Aufhebbarkeit der Gesamtberechtigung

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 12,79 €)

    Kein Anspruch auf Duldung der Zwangsversteigerung entsprechend § 749 Abs. 1 BGB, wenn für mehrere Personen als Gesamtberechtigte nach § 428 BGB ein Nießbrauch an einem Grundstück bestellt ist

  • degruyter.com(kostenpflichtig, erste Seite frei)
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Bestellung eines Nießbrauchs an einem Grundstück für mehrere Personen als Gesamtberechtigte hinsichtlich Verlangens der Aufhebung der Gesamtberechtigung; Duldung der Zwangsversteigerung des Nießbrauchs zum Zwecke der Aufhebung der hieran bestehenden Gesamtberechtigung ...

  • datenbank.nwb.de

    Nießbrauchbestellung an Grundstück für mehrere Personen: Aufhebbarkeit der Gesamtberechtigung

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Keine einseitige Auflösung des Nießbrauchs bei Gesamthandsgemeinschaft

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • anwaltonline.com(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Kurzinformation)

    Nießbrauchsgemeinschaft zwischen geschiedenen Eheleuten

  • Wolters Kluwer (Kurzinformation)

    Kein Aufhebungsanspruch der Gesamtberechtigung eines Nießbrauchs an einem Grundtück bei Vorliegen mehrerer Gesamtberechtigter

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Zwangsversteigerung eines Nießbrauchs

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Ein Nießbrauch in Gesamtberechtigung zwingt Eheleute auch nach der Scheidung zusammen

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MDR 2020, 981
  • DNotZ 2021, 275
  • WM 2020, 1546
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht