Rechtsprechung
   BGH, 06.04.2016 - 5 StR 504/15   

Volltextveröffentlichungen (10)

  • HRR Strafrecht

    § 211 StGB; § 216 StGB; § 168 StGB; § 261 StPO
    Mord zur Befriedigung des Geschlechtstriebes (Kannibalismus; Einverständnis des Opfers mit der Tötung; Rechtsfolgenlösung; kein "Sonderstrafrahmen" für minder schwere Fälle; Tötung auf Verlangen; Versagung der Strafmilderung); widersprüchliche Beweiswürdigung bei der Feststellung der Umstände des Todes durch Erhängen; Konkurrenzverhältnis zwischen Mord und Störung der Totenruhe

  • lexetius.com
  • IWW

    § 216 StGB, § 168 Abs. 1 StGB, § 211 Abs. 1 StGB, § 49 Abs. 1 Nr. 1 StGB, § 301 StPO, § 52 Abs. 1 StGB, § 53 StGB, § 168 StGB, §§ 211, 22, 23 Abs. 1 StGB

  • openjur.de
  • bundesgerichtshof.de PDF
  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 49 Abs 1 Nr 1 StGB, § 52 StGB, § 53 StGB, § 168 StGB, § 211 StGB
    Kannibalenfall: Konkurrenzverhältnis zwischen Mord und Störung der Totenruhe; Anwendung der sog. Rechtsfolgenlösung des Absehens von der lebenslangen Freiheitsstrafe

  • Jurion

    Tatmehrheitliche Verwirklichung des Tatbestands des Mordes und der Störung der Totenruhe; Revisionsrechtliche Prüfung des Absehens von der vorgeschrieben lebenslangen Freiheitsstrafe bei einer Verurteilung wegen Mordes "aus Gründen des verfassungsrechtlich verankerten Übermaßverbots"; Erfüllung des Mordmerkmals der Befriedigung des Geschlechtstriebes; Voraussetzungen der Rechtsfolgenlösung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Tatmehrheitliche Verwirklichung des Tatbestands des Mordes und der Störung der Totenruhe; Revisionsrechtliche Prüfung des Absehens von der vorgeschrieben lebenslangen Freiheitsstrafe bei einer Verurteilung wegen Mordes "aus Gründen des verfassungsrechtlich verankerten Übermaßverbots"; Erfüllung des Mordmerkmals der Befriedigung des Geschlechtstriebes; Voraussetzungen der Rechtsfolgenlösung

  • datenbank.nwb.de

    Kannibalenfall: Konkurrenzverhältnis zwischen Mord und Störung der Totenruhe; Anwendung der sog. Rechtsfolgenlösung des Absehens von der lebenslangen Freiheitsstrafe

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (11)

  • bundesgerichtshof.de (Pressemitteilung)

    Verurteilung eines LKA-Beamten wegen Mordes aufgehoben

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Kannibalismus - und der unbedingte Todeswunsch des Opfers

  • lto.de (Pressebericht)

    Urteil wegen Mordes aufgehoben: Keine Rechtsfolgenlösung für den 'Stückelmörder'

  • Jurion (Kurzinformation)

    Verurteilung eines LKA-Beamten wegen Mordes aufgehoben

  • spiegel.de (Pressemeldung, 06.04.2016)

    Verurteilter Ex-Polizist: Mordprozess um zerstückelte Leiche muss neu aufgerollt werden

  • strafrechtsblogger.de (Kurzinformation)

    Gimmlitztal-Mord wird erneut verhandelt

  • haufe.de (Kurzinformation)

    Der "Stückel-Mörder-Fall" - trotz Mordmerkmal nicht lebenslang?


  • Vor Ergehen der Entscheidung:


  • bundesgerichtshof.de (Pressemitteilung - vor Ergehen der Entscheidung)

    Verurteilung eines LKA-Beamten wegen Mordes

  • lto.de (Pressebericht zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung, 08.04.2015)

    Ausnahmsweise nicht lebenslang? - "Stückelmörder" bald vor dem BGH

  • naumburger-tageblatt.de (Pressebericht zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung, 05.04.2016)

    Leiche zerstückelt: Doch Lebenslang für Mord im Fall Gimmlitztal?

  • sueddeutsche.de (Pressemeldung zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung, 07.04.2015)

    Prozess um zerstückelte Leiche kommt vor Bundesgerichtshof

Besprechungen u.ä. (4)

  • HRR Strafrecht (Entscheidungsbesprechung)

    Mord, Tötung auf Verlangen oder Selbstmord - Bevormundende Sichtweisen und kaum nachvollziehbare menschliche Freiheit (Christoph Zehetgruber; HRRS 2017, 31-41)

  • uni-wuerzburg.de (Fallmäßige Aufbereitung - für Studienzwecke)

    Kannibale-Fall II

    §§ 211 Abs. 1, 49 Abs. 1, 216 Abs. 1 StGB
    Mord, Befriedigung des Geschlechtstriebes, Ermöglichungsabsicht, Übermaßverbot, Rechtsfolgenlösung

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Rechtsfolgenlösung eröffnet keinen Sonderstrafrahmen für minder schwere Fälle des Mordes

  • zis-online.com PDF (Entscheidungsbesprechung)

    Mord und Störung der Totenruhe - der "Stückelmord vom Gimmlitztal" (Dr. Lars Berster; ZIS 2017, 139-150)

Sonstiges

  • bundesgerichtshof.de (Terminmitteilung)

    Revisionshauptverhandlung in Sachen Verurteilung eines LKA-Beamten wegen Mordes

Papierfundstellen

  • NStZ 2016, 469
  • JR 2016, 603



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • BGH, 21.02.2018 - 5 StR 267/17  

    LKA-Beamter wegen Mordes rechtskräftig zu lebenslanger Freiheitsstrafe verurteilt

    Dieses Urteil hat der Senat auf die Revisionen der Staatsanwaltschaft und des Angeklagten mit den Feststellungen aufgehoben (BGH, Urteil vom 6. April 2016 - 5 StR 504/15, NStZ 2016, 469).

    Angesichts dessen war es nicht geboten, den im ersten Urteil des Senats (BGH, Urteil vom 6. April 2016 - 5 StR 504/15, NStZ 2016, 469) bezeichneten Rekonstruktionsversuch durchzuführen.

    Der Senat kann daher auch die Fragen unbeantwortet lassen, ob er selbst an seine in der ersten Entscheidung in dieser Sache (BGH, Urteil vom 6. April 2016 - 5 StR 504/15, NStZ 2016, 469) vertretene diesbezügliche Rechtsansicht gebunden ist (vgl. hierzu BGH, Beschluss vom 7. November 1985 - GSSt 1/85, BGHSt 33, 356, 360 ff.; Beschluss vom 10. Januar 2007 - 5 StR 305/06, BGHSt 51, 202, 204 f.; LR/Franke, StPO, 26. Aufl., § 358 Rn. 15) und ob an der sogenannten Rechtsfolgenlösung überhaupt festzuhalten ist.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht