Rechtsprechung
   BGH, 06.04.2016 - VIII ZR 211/10   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2016,8870
BGH, 06.04.2016 - VIII ZR 211/10 (https://dejure.org/2016,8870)
BGH, Entscheidung vom 06.04.2016 - VIII ZR 211/10 (https://dejure.org/2016,8870)
BGH, Entscheidung vom 06. April 2016 - VIII ZR 211/10 (https://dejure.org/2016,8870)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,8870) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (11)

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 133 BGB, § 157 BGB, § 315 BGB, § 433 Abs 2 BGB, § 4 Abs 1 AVBEltV
    Energielieferungsvertrag: Einseitige Preisbestimmung durch das Energieversorgungsunternehmen

  • Jurion

    Transparenzanforderungen der europarechtlichen Strom-Richtlinie (RL 2003/54/EG); Berechtigung eines Stromversorgungsunternehmens zur Abwälzung der Kostensteigerungen seiner eigenen (Bezugs-)Kosten auf den Kunden; Berücksichtigung von Kostensenkungen und Kostenerhöhungen bei der Tarifanpassung; Gesetzliches Recht des Stromversorgungsunternehmens zur einseitigen Abänderung der Preise gegenüber Tarifkunden nach billigem Ermessen

  • grundeigentum-verlag.de(Abodienst, Leitsatz frei)

    Einseitige Strompreisänderungen gegenüber Tarifkunden nach billigem Ermessen, Recht auf Weitergabe von Kostensteigerungen und Pflicht zur Weitergabe von Kostensenkungen durch Stromversorger, Transparenzanforderungen, Strompreiserhöhungen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Transparenzanforderungen der europarechtlichen Strom-Richtlinie (RL 2003/54/EG ); Berechtigung eines Stromversorgungsunternehmens zur Abwälzung der Kostensteigerungen seiner eigenen (Bezugs-)Kosten auf den Kunden; Berücksichtigung von Kostensenkungen und Kostenerhöhungen bei der Tarifanpassung; Gesetzliches Recht des Stromversorgungsunternehmens zur einseitigen Abänderung der Preise gegenüber Tarifkunden nach billigem Ermessen

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Kein gesetzliches Preisänderungsrecht des Stromversorgers gegenüber Tarifkunden (Änderung der Rspr.)

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • NJW 2016, 3593
  • ZIP 2016, 1348
  • ZMR 2016, 581
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht