Rechtsprechung
   BGH, 06.05.2004 - I ZR 262/01   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2004,6821
BGH, 06.05.2004 - I ZR 262/01 (https://dejure.org/2004,6821)
BGH, Entscheidung vom 06.05.2004 - I ZR 262/01 (https://dejure.org/2004,6821)
BGH, Entscheidung vom 06. Mai 2004 - I ZR 262/01 (https://dejure.org/2004,6821)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,6821) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Verlust von Transportgut; Haftungsbeschränkungen in Beförderungsbedingungen; Grob fahrlässiges Organisationsverschulden; Umfassende Einlassungsobliegenheit; Mitverschulden der Versender

  • tis-gdv.de

    KEP, Verzichtserklärung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    HGB § 429 Abs. 1 (a.F.); ATSp § 51 lit. b S. 2
    Haftung eines Paketbeförderungsdienstes für das Abhandenkommen von Sendungen; Mitverschulden des Auftraggebers wegen unterlassener Wertangabe

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 11.11.2004 - I ZR 120/02

    Mitverschulden des Versenders bei unterlassener Wertangabe

    aa) Grobe Fahrlässigkeit liegt nach ständiger Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs vor, wenn die im Verkehr erforderliche Sorgfalt in besonders schwerem Maße verletzt worden und unbeachtet geblieben ist, was im gegebenen Fall jedem einleuchten mußte (BGHZ 149, 337, 344 m.w.N.; BGH, Urt. v. 6.5.2004 - I ZR 262/01, Umdr. S. 6).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht