Rechtsprechung
   BGH, 06.12.1951 - III ZR 143/50   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1951,2515
BGH, 06.12.1951 - III ZR 143/50 (https://dejure.org/1951,2515)
BGH, Entscheidung vom 06.12.1951 - III ZR 143/50 (https://dejure.org/1951,2515)
BGH, Entscheidung vom 06. Dezember 1951 - III ZR 143/50 (https://dejure.org/1951,2515)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1951,2515) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 13.12.1956 - III ZR 99/55

    Rechtsmittel

    Die schuldhafte Versäumung eines Rechtsbehelfs im Sinne des § 839 Abs. 3 BGB, die jeden Schadensersatz ausschließt, liegt aber nur dann vor, wenn durch den Rechtsbehelf die pflichtwidrige Amtshandlung beseitigt oder abgeändert und der dadurch entstehende oder drohende Schaden abgewendet werden konnte (RGZ 150, 323; 163, 121; BGH III ZR 143/50 vom 6. Dezember 1951; III ZR 183/54 vom 20. März 1956).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht