Rechtsprechung
   BGH, 07.03.2007 - VIII ZR 218/06   

Volltextveröffentlichungen (10)

  • bundesgerichtshof.de PDF
  • Judicialis
  • Jurion

    Hemmung der Verjährung bei arglistiger Täuschung im Rahmen eines Autoverkaufs; Fortsetzung einer Verjährungsunterbrechung nach Inkrafttreten des Schuldrechtsmodernisierungsgesetzes; Berechnung des fraglichen Ablaufzeitpunkts der Verjährung

  • nwb

    EGBGB Art. 229 § 6 Abs. 1 Satz 3, Art. 229 § 6 Abs. 2

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    EGBGB Art. 229 § 6 Abs. 2, 1 S. 3
    Rechtsfolgen der Unterbrechung der Verjährung vor dem Inkrafttreten des Schuldrechtsmodernisierungsgesetzes

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Verjährung nach dem Schuldrechtsmodernisierungsgesetz

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä. (2)

  • ewir-online.de(Leitsatz frei, Besprechungstext 3,90 €) (Entscheidungsbesprechung)

    EGBGB Art. 229 § 6 Abs. 1, 2; BGB a. F. § 215 Abs. 2 Satz 1
    Zur Fortsetzung einer vor dem 1. 1. 2002 eingetretenen Verjährungsunterbrechung als Hemmung

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Neues Schuldrecht: Setzt sich Unterbrechung der Verjährung immer als Hemmung fort? (IBR 2007, 1161)

Hinweis zu den Links:
Zu Einträgen, die orange verlinkt sind, liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2007, 2034
  • MDR 2007, 825
  • FamRZ 2007, 805 (Ls.)
  • VersR 2007, 1241
  • WM 2007, 987
  • BB 2007, 909
  • BauR 2007, 1044



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (26)  

  • BGH, 09.11.2007 - V ZR 25/07  

    Beginn der Verjährung von Schadensersatzansprüchen wegen Beratungsfehlern;

    Das entspricht der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs (Urt. v. 23. Januar 2007, XI ZR 44/06, WM 2007, 639 - zur Veröffentlichung in BGHZ bestimmt; Urt. v. 7. März 2007, VIII ZR 218/06, WM 2007, 987, 988).
  • BGH, 19.07.2010 - II ZR 57/09  

    Ausscheiden eines Gesellschafters: Erstellung der Abfindungsbilanz ist keine

    Die dreijährige Verjährungsfrist nach § 195 BGB i.d.F. des Schuldrechtsmodernisierungsgesetzes (Art. 229 § 6 Abs. 1 Satz 1, Abs. 4 Satz 1 EGBGB) begann am 1. Januar 2002 zu laufen, wenn der Anspruch zu diesem Zeitpunkt entstanden war (§ 199 Abs. 1 Nr. 1 BGB) und die subjektiven Voraussetzungen des Verjährungsbeginns nach § 199 Abs. 1 Nr. 2 BGB - Kenntnis oder grobfahrlässige Unkenntnis der Anspruchsvoraussetzungen - vorlagen (BGHZ 171, 1 Tz. 23; Urt. v. 7. März 2007 - VIII ZR 218/06, NJW 2007, 2034 Tz. 15; v. 25. Oktober 2007 - VII ZR 205/06, NJW-RR 2008, 258 Tz. 23; v. 9. November 2007 - V ZR 25/07, WM 2008, 89 Tz. 8; v. 3. Juni 2008 - XI ZR 319/06, NJW 2008, 2576 Tz. 23).
  • BGH, 10.04.2008 - VII ZR 58/07  

    Hemmung der Verjährung infolge Aufrechnung

    b) Richtet sich die Verjährung nach der regelmäßigen Verjährungsfrist des § 195 BGB, so ist der Fristbeginn in Überleitungsfällen nach Art. 229 § 6 Abs. 4 Satz 1 EGBGB unter Einbeziehung der subjektiven Voraussetzungen des § 199 Abs. 1 BGB zu berechnen (BGH, Urteil vom 25. Oktober 2007 - VII ZR 205/06, BauR 2008, 351 = NZBau 2008, 113 = ZfBR 2008, 163; Urteil vom 23. Januar 2007 - XI ZR 44/06, BGHZ 171, 1; Urteil vom 7. März 2007 - VIII ZR 218/06, BauR 2007, 1044, 1046).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht