Rechtsprechung
   BGH, 07.06.2017 - 4 ARs 22/16   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2017,21326
BGH, 07.06.2017 - 4 ARs 22/16 (https://dejure.org/2017,21326)
BGH, Entscheidung vom 07.06.2017 - 4 ARs 22/16 (https://dejure.org/2017,21326)
BGH, Entscheidung vom 07. Juni 2017 - 4 ARs 22/16 (https://dejure.org/2017,21326)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,21326) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (11)

  • HRR Strafrecht

    § 46 Abs. 3 StGB
    Grundsätze der Strafzumessung (Berücksichtigung von Tötungsabsicht als strafschärfend)

  • lexetius.com
  • IWW

    § 46 Abs. 3 StGB, § 46 StGB, § 46 Abs. 2 Satz 1 StGB

  • openjur.de
  • bundesgerichtshof.de PDF
  • rechtsprechung-im-internet.de
  • Wolters Kluwer

    Strafschärfende Berücksichtigung von Tötungsabsicht bei einer Verurteilung wegen Totschlags; Tatrichterliche Entscheidung über die Bewertungsrichtung der zumessungserheblichen Umstände und der Strafzumessung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Strafschärfende Berücksichtigung von Tötungsabsicht bei einer Verurteilung wegen Totschlags; Tatrichterliche Entscheidung über die Bewertungsrichtung der zumessungserheblichen Umstände und der Strafzumessung

  • rechtsportal.de

    StGB § 46 Abs. 3
    Strafschärfende Berücksichtigung von Tötungsabsicht bei einer Verurteilung wegen Totschlags; Tatrichterliche Entscheidung über die Bewertungsrichtung der zumessungserheblichen Umstände und der Strafzumessung

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • NStZ-RR 2017, 238
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BGH, 05.09.2019 - 4 StR 178/19

    Zahlung von Hinterbliebenengeld an den Vater des Getöteten als Ausgleich des ihm

    Dieses konkrete Handlungsmotiv des Angeklagten hätte im Rahmen der Bewertung der subjektiven Tatseite berücksichtigt werden müssen (vgl. BGH, Urteil vom 10. Januar 2018 - 2 StR 150/15, BGHSt 63, 54, 61 ff.; Beschluss vom 7. Juni 2017 - 4 ARs 22/16, NStZ-RR 2017, 238).
  • BGH, 10.01.2018 - 2 StR 150/15

    Strafzumessung (Tötungsabsicht als strafschärfender Umstand: gebotene

    c) Der 4. Strafsenat hat in seiner Antwort vom 7. Juni 2017 (4 ARs 22/16, NStZ-RR 2017, 238) mitgeteilt, dass er der Rechtsauffassung des 2. Strafsenats beitrete und seine frühere Rechtsprechung, wonach die strafschärfende Berücksichtigung von Tötungsabsicht bei Verurteilung wegen Totschlags gegen das in § 46 Abs. 3 StGB verankerte Doppelverwertungsverbot von Tatbestandsmerkmalen verstoße, aufgebe.
  • BGH, 17.01.2018 - 2 StR 334/15

    Grundsätze der Strafzumessung (Berücksichtigung von Motiven des Täters am Rande

    Dem haben die anderen Strafsenate des Bundesgerichtshofs unter Aufgabe entgegenstehender Rechtsprechung zugestimmt (BGH, Beschluss vom 27. Juli 2017 - 1 ARs 20/16; Beschluss vom 7. März 2017 - 3 ARs 21/16, NStZ-RR 2017, 237; Beschluss vom 7. Juni 2017 - 4 ARs 22/16, NStZ-RR 2017, 238; Beschluss vom 23. Februar 2017 - 5 ARs 57/16, JR 2017, 391).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht