Rechtsprechung
   BGH, 07.08.2018 - 4 StR 89/18   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2018,24328
BGH, 07.08.2018 - 4 StR 89/18 (https://dejure.org/2018,24328)
BGH, Entscheidung vom 07.08.2018 - 4 StR 89/18 (https://dejure.org/2018,24328)
BGH, Entscheidung vom 07. August 2018 - 4 StR 89/18 (https://dejure.org/2018,24328)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,24328) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • HRR Strafrecht

    § 225 Abs. 1 StGB
    Misshandlung von Schutzbefohlenen (Begriff des rohen Misshandelns)

  • IWW

    § 349 Abs. 2 StPO, § ... 154a Abs. 2 StPO, § 225 Abs. 1 StGB, § 225 Abs. 1 Nr. 1, Abs. 3 Nr. 1 StGB, § 226 Abs. 1 Nr. 3 StGB, § 224 Abs. 1 Nr. 5 StGB, § 225 Abs. 3 Nr. 1 StGB, § 265 StPO, § 225 Abs. 3 StGB, § 226 Abs. 1 StGB, § 226 Abs. 3 StGB, § 225 Abs. 4 2. Alt. StGB

  • openjur.de
  • bundesgerichtshof.de PDF
  • Wolters Kluwer

    Schütteln eines Säuglings als Gewalthandlung hinsichtlich der schweren Misshandlung von Schutzbefohlenen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Schütteln eines Säuglings als Gewalthandlung hinsichtlich der schweren Misshandlung von Schutzbefohlenen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Burhoff online Blog (Kurzinformation und Auszüge)

    Schütteln eines Säuglings: Misshandlung von Schutzbefohlenen

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BGH, 10.10.2018 - 4 StR 414/18

    Misshandlung von Schutzbefohlenen (Definition des Quälens)

    Dass die Strafkammer die verschiedenen massiven Gewalthandlungen des Angeklagten zum Nachteil seines im Tatzeitraum zwei Monate alten Kindes nicht jeweils als ein rohes Misshandeln im Sinne des § 225 Abs. 1 Nr. 1 StGB bewertet hat (vgl. dazu BGH, Beschluss vom 7. August 2018 - 4 StR 89/18, Rn. 4 mwN), beschwert den Angeklagten nicht.
  • BGH, 19.02.2019 - 3 StR 495/18

    Bewertung des konkurrenzrechtlichen Verhältnisses bei einer Verurteilung wegen

    Die gleichfalls verwirklichte gefährliche Körperverletzung nach § 224 Abs. 1 Nr. 5 StGB tritt im Wege der Gesetzeskonkurrenz hinter § 225 Abs. 3 Nr. 1 StGB zurück (vgl. BGH, Beschlüsse vom 7. August 2018 - 4 StR 89/18, juris Rn. 6; vom 14. Juni 2016 - 3 StR 22/16, BGHR StGB § 225 Konkurrenzen 6; vom 5. Februar 2009 - 4 StR 624/08, juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht