Rechtsprechung
   BGH, 08.03.2018 - IX ZB 12/16   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2018,6816
BGH, 08.03.2018 - IX ZB 12/16 (https://dejure.org/2018,6816)
BGH, Entscheidung vom 08.03.2018 - IX ZB 12/16 (https://dejure.org/2018,6816)
BGH, Entscheidung vom 08. März 2018 - IX ZB 12/16 (https://dejure.org/2018,6816)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,6816) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (11)

  • IWW

    §§ 233, ... 234 Abs. 2, § 575 Abs. 2 ZPO, § 233 ZPO, § 574 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 ZPO, §§ 6, 300 Abs. 3 Satz 2 InsO, Art. 103h EGInsO, § 289 Abs. 1 Satz 1 InsO, § 5 Abs. 2 InsO, § 290 Abs. 1 InsO, § 5 Abs. 2 Satz 1 InsO, § 197 Abs. 2 InsO, § 74 Abs. 2 InsO, § 5 Abs. 2 Satz 3, § 9 InsO, § 300 Abs. 1 InsO, § 312 Abs. 2 InsO, § 128 Abs. 2 ZPO, § 8 Abs. 1 Satz 2 InsO, § 184 ZPO, § 8 Abs. 1 Satz 3 InsO

  • openjur.de
  • bundesgerichtshof.de PDF
  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 5 Abs 2 InsO, § 289 Abs 1 InsO, § 290 Abs 1 InsO, § 300 Abs 1 InsO

  • Wolters Kluwer

    Anordnung des schriftlichen Verfahrens zur Anhörung der Verfahrensbeteiligten zum Antrag des Schuldners auf Restschuldbefreiung; Gewährung von Wiedereinsetzung in den vorigen Stand wegen der Versäumung der Frist zur Begründung der Rechtsbeschwerde

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 11,50 €)

    Zum Verfahren des Insolvenzgerichts, wenn in einem vor dem 1. Juli 2014 beantragten Insolvenzverfahren über die Restschuldbefreiung vor Abschluss des Insolvenzverfahrens zu entscheiden ist

  • zvi-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Anforderungen an ein im schriftlichen Verfahren durchgeführtes RSB-Versagungsverfahren (alte Rechtslage)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Anordnung des schriftlichen Verfahrens zur Anhörung der Verfahrensbeteiligten zum Antrag des Schuldners auf Restschuldbefreiung; Gewährung von Wiedereinsetzung in den vorigen Stand wegen der Versäumung der Frist zur Begründung der Rechtsbeschwerde

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MDR 2018, 554
  • NZI 2018, 362
  • WM 2018, 682
  • Rpfleger 2018, 500
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BGH, 12.04.2018 - IX ZB 60/16

    Pflichten des Schuldners aus einer mit dem Insolvenzverwalter getroffenen, nicht

    Ein wirksamer Antrag auf Versagung der Restschuldbefreiung kann dann von einem Insolvenzgläubiger nur im Rahmen dieses Verfahrens gestellt werden (BGH, Beschluss vom 8. März 2018 - IX ZB 12/16, zVb Rn. 10).
  • LG Wuppertal, 23.07.2018 - 16 T 180/17

    Auskunftspflichten und Mitwirkungspflichten eines Schuldners hinsichtlich

    Nur ergänzend ist darauf hinzuweisen, dass nach jüngster höchstrichterlicher Rechtsprechung (BGH, Beschluss vom 8. März 2018 - IX ZB 12/16) das vom Insolvenzgericht gewählte Verfahren wohl nicht beanstandungsfrei ist.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht