Rechtsprechung
   BGH, 08.12.1982 - 3 StR 446/82   

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Jurion

    Tateinheit bei einer von vornherein ins Auge gefassten Fortsetzung der Gewaltanwendung - Erkennbarkeit sexueller Handlungen an ihrer Sexualbezogenheit nach dem äußeren Erscheinungsbild

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • BGH, 22.08.1984 - 3 StR 321/84  

    Sexuelle Handlung - Vornahme - Begriffsbestimmung

    Daß die Zeugin ihren Oberkörper vor ihm entblößt und ihm Gelegenheit gegeben hat, diesen in "einer geraumen Weile" (UA S. 25) zu betrachten, wobei der Angeklagte sexualbezogene Fragen stellte, ist bei Berücksichtigung des Gesamtvorganges - auf den insoweit abzustellen ist (BGH bei Holtz MDR 1980, 454; BGH, Beschluß vom 8. Dezember 1982 - 3 StR 446/82) - eine nach ihrem äußeren Erscheinungsbild sexualbezogene Handlung, was das Kind im übrigen erkannt hat.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht