Rechtsprechung
   BGH, 09.05.2006 - XI ZR 120/05   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2006,3871
BGH, 09.05.2006 - XI ZR 120/05 (https://dejure.org/2006,3871)
BGH, Entscheidung vom 09.05.2006 - XI ZR 120/05 (https://dejure.org/2006,3871)
BGH, Entscheidung vom 09. Mai 2006 - XI ZR 120/05 (https://dejure.org/2006,3871)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,3871) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • Wolters Kluwer

    Rückabwicklung eines Darlehensvertrages zur Finanzierung einer Fondsbeteiligung; Abgabe des Beitrittsangebotes zusammen mit der Kreditanfrage in einer die Willensbildung beeinträchtigenden Haustürsituation; Mehrmonatiger Abstand zwischen Überrumpelungssituation und Abschluss des Darlehensvertrags; Unterbrechung des Kausalzusammenhangs auf Grund Unterbleibens eines Widerrufs im Hinblick auf das Anlagegeschäft trotz ordnungsgemäßer Widerrufsbelehrung; Formularmäßige "Kreditanfrage"als verdeckter Kreditantrag zwecks Umgehung des Widerrufsrechts; Nichtigkeit des Darlehensvertrages wegen fehlender Angabe des Gesamtbetrages bei einer so genannten unechten Abschnittsfinanzierung; Hilfsweiser Antrag auf Neuberechnung von auf einen Darlehensvertrag geleisteten Teilzahlungen unter Aufschlüsselung der jeweiligen Zins- und Tilgungsanteile; Zinsermäßigung im Zuge der Heilung durch Auszahlung der Darlehensvaluta an den Treugeber bei einem verbundenen Geschäft; Gesetzliche Auskunfts- und Rechenschaftspflichten aus Auftrags- oder Geschäftsbesorgungsverhältnis

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    HWiG § 1 Abs. 1 Nr. 1; VerbrKrG § 6 Abs. 2 Satz 4
    Rechtsfolgen des fehlenden Kausalzusammenhangs zwischen Haustürsituation und Abschluss des Darlehensvertrages; Überprüfung im Revisionsverfahren

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht