Rechtsprechung
   BGH, 09.05.2006 - XI ZR 2/05   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2006,4876
BGH, 09.05.2006 - XI ZR 2/05 (https://dejure.org/2006,4876)
BGH, Entscheidung vom 09.05.2006 - XI ZR 2/05 (https://dejure.org/2006,4876)
BGH, Entscheidung vom 09. Mai 2006 - XI ZR 2/05 (https://dejure.org/2006,4876)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,4876) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • Wolters Kluwer

    Antrag auf Rückabwicklung eines Darlehensvertrages zur Finanzierung einer Fondsbeteiligung; Voraussetzungen für einen Widerruf nach dem Haustüriwiderrufsgesetz (HWiG); Verdeckter Kreditantrag bei einer "formularmäßigen" Kreditanfrage; Anspruch aus § 812 Bürgerliches ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    HWiG § 1 Abs. 1 Nr. 1; VerbrKrG § 6 Abs. 2 Satz 4
    Rechtsfolgen des fehlenden Kausalzusammenhangs zwischen Haustürsituation und Abschluss des Darlehensvertrages; Überprüfung im Revisionsverfahren

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • KG, 20.05.2008 - 4 U 123/06

    Schadenersatzansprüche i.R. der Rückabwicklung des kreditfinanzierten Erwerbs

    Der Bundesgerichtshof hat in mehreren Entscheidungen vom 9. Mai 2006 ( XI ZR 2/05, 3/05, 377/04 und 120/05) angesprochen und ausdrücklich offen gelassen, ob ein Anscheinsbeweis nach der allgemeinen Lebenserfahrung gewöhnlich schon etwa nach einer Woche entfällt (unter Hinweis auf Ulmer in Münchener Kommentar zum BGB, 3. Aufl., § 1 HWiG Rdn. 17).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht