Rechtsprechung
   BGH, 09.07.1985 - VI ZR 18/84   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1985,1861
BGH, 09.07.1985 - VI ZR 18/84 (https://dejure.org/1985,1861)
BGH, Entscheidung vom 09.07.1985 - VI ZR 18/84 (https://dejure.org/1985,1861)
BGH, Entscheidung vom 09. Juli 1985 - VI ZR 18/84 (https://dejure.org/1985,1861)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1985,1861) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Verurteilung zur Zahlung eines Schmerzensgeldes sowie gegen die Feststellung einer Haftung für zukünftige immaterielle Schäden aus einem Verkehrsunfall - Übereinstimmende Erledigungserklärung der Parteien - Untunlichkeit einer Teilkostenentscheidung bezüglich der einen ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 831
    Überwachung des Kraftfahrers durch den Geschäftsherrn

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BGH, 30.01.1996 - VI ZR 408/94

    Anforderungen an die organisatorischen Vorkehrungen bei einem Gefahrguttransport

    Das Maß und der Umfang der Pflicht des Geschäftsherrn zur Auswahl, Überwachung und Leitung des Verrichtungsgehilfen läßt sich nicht nach starren Regeln beurteilen, sondern nach der Verkehrsanschauung und den Besonderheiten des Falles (vgl. etwa Senatsurteil vom 14. Juli 1987 - VI ZR 199/86 - NJW-RR 1987, 1469, 1470 und Senatsbeschluß vom 9. Juli 1985 - VI ZR 18/84 - VRS 69, 403, 404 m.w.N.).
  • OLG Brandenburg, 24.10.2019 - 12 U 47/19

    Bauherr und Unternehmer vergleichen sich: Ist der Architekt "aus dem Schneider"?

    Die erstinstanzliche Kostenentscheidung erfasst lediglich das Prozessverhältnis der Klägerin und der Beklagten zu 2. Allerdings ist in einem Schlussurteil über die gesamten Prozesskosten einheitlich zu entscheiden (BGH, Beschluss vom 09. Juli 1985 - VI ZR 18/84 -, Rn. 6, juris).
  • BGH, 11.01.2005 - VI ZR 67/04

    Zulassung der Revision mangels grundsätzlicher Bedeutung in einem Fall betreffend

    Wie die Nichtzulassungsbeschwerde selbst gesehen hat, entspricht das Berufungsurteil vom Ausgangspunkt her der ständigen Rechtsprechung (vgl. BGHZ 24, 21, 25 ff.; Senatsurteile vom 8. Oktober 2002 - VI ZR 182/01 - VersR 2003, 75; vom 1. Juli 1997 - VI ZR 205/96 - NJW 1997, 2756; vom 9. Juli 1985 - VI ZR 18/84 - VRS 69, 403; vom15. November 1983 - VI ZR 57/82 - VersR 1984, 67).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht