Rechtsprechung
   BGH, 09.07.2013 - EnVR 23/12   

Volltextveröffentlichungen (12)

  • openjur.de
  • bundesgerichtshof.de PDF

    E.ON Netz GmbH

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 23 Abs 6 S 1 ARegV, § 1 EEG, §§ 1 ff EEG, § 1 KWKG, §§ 1ff KWKG
    Anreizregulierung im Energiesektor: Genehmigungsfähigkeit eines Investitionsbudgets für Maßnahmen eines Verteilernetzbetreibers in vor- oder nachgelagerten Netzen wegen notwendiger Integration von EEG-Anlagen - E.ON Netz GmbH

  • nomos.de PDF (Volltext und Entscheidungsbesprechung)

    Genehmigungsfähigkeit eines Investitionsbudgets zur notwendigen Integration von EEG-Anlagen bei Verteilnetzbetreibern

  • Jurion

    Genehmigung eines Investitionsbudgets für Maßnahmen in einem Verteilernetz

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    ARegV § 23 Abs. 6 S. 1

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Betriebs-Berater (Kurzinformation)

    Voraussetzungen der Genehmigung eines Investitionsbudgets im Verteilernetz - E.ON Netz GmbH

Besprechungen u.ä.

  • nomos.de PDF (Volltext und Entscheidungsbesprechung)

    Genehmigungsfähigkeit eines Investitionsbudgets zur notwendigen Integration von EEG-Anlagen bei Verteilnetzbetreibern

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BB 2013, 2433



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • BGH, 27.08.2013 - EnVR 23/10

    Kostenauferlegung bei Verpflichtung des Beschwerdeführers zur Rücknahme der

    BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS EnVR 23/12 Verkündet am:.

    BGH, Beschluss vom 9. Juli 2013 - EnVR 23/12 - OLG Düsseldorf Der Kartellsenat des Bundesgerichtshofs hat auf die mündliche Verhandlung vom 9. Juli 2013 durch die Vorsitzenden Richter Prof. Dr. Dr. h.c. Bornkamm und Dr. Raum sowie die Richter Dr. Strohn, Dr. Grüneberg und Dr. Bacher.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht