Rechtsprechung
   BGH, 09.11.1976 - VI ZR 267/75   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1976,558
BGH, 09.11.1976 - VI ZR 267/75 (https://dejure.org/1976,558)
BGH, Entscheidung vom 09.11.1976 - VI ZR 267/75 (https://dejure.org/1976,558)
BGH, Entscheidung vom 09. November 1976 - VI ZR 267/75 (https://dejure.org/1976,558)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1976,558) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Kurzfassungen/Presse

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Auszüge)

    BGB §§ 249, 252
    Schadensersatz bei Ausfall eines gewerblich genutzten Fahrzeugs

Papierfundstellen

  • MDR 1977, 482
  • VersR 1977, 331
  • VersR 1983, 589
  • DB 1977, 540
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BGH, 04.12.1984 - VI ZR 225/82

    Ersatzfähigkeit unverhältnismäßiger Mietkosten bei Ausfall eines ausschließlich

    Im letzteren Fall gehören die Mietwagenkosten nach ständiger Rechtsprechung des Senats zu dem Herstellungsaufwand für das beschädigte Unfallfahrzeug, den der Schädiger gemäß § 249 Satz 2 BGB zu ersetzen hat (BGHZ 54, 82, 84; Senatsurteile vom 6. November 1973 - VI ZR 27/73 - VersR 1974, 90 [insoweit in BGHZ 61, 346, 347 f. nicht vollständig abgedruckt]; vom 29. Oktober 1974 - VI ZR 42/73 - VersR 1974, 184, 185; vom 19. November 1974 - VI ZR 197/73 - VersR 1975, 261, 262 und vom 9. November 1976 - VI ZR 267/75 VersR 1977, 331, 332).
  • BGH, 15.05.1979 - VI ZR 187/78

    Verdienstausfall eines Taxiunternehmers

    Zur Berechnung eines solchen Schadens hat der Senat unter Hinweis auf weitere Entscheidungen bereits in seinem Urteil vom 9. November 1976 (VI ZR 267/75 = VersR 1977, 331, 332) Grundsätzliches ausgeführt (vgl. auch BGHZ 70, 199, 204).
  • OLG Koblenz, 16.05.1988 - 12 U 1007/87

    Schadensersatz aus einem Verkehrsunfall; Erstattung von Mietwagenkosten ; Verstoß

    Im letzteren Fall, der vorliegend gegeben ist, gehören die Mietwagenkosten nach ständiger Rechtsprechung zu dem Herstellungsaufwand für das beschädigte Unfallfahrzeug, den der Schädiger gemäß § 249 Satz 2 BGB zu ersetzen hat (BGH VersR 70, 832; VersR 74, 90; VersR 74, 184, 185; VersR 75, 261, 262; VersR 77, 331, 332 und VersR 85, 1092).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht