Rechtsprechung
   BGH, 10.01.1996 - 2 StR 606/95   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1996,6666
BGH, 10.01.1996 - 2 StR 606/95 (https://dejure.org/1996,6666)
BGH, Entscheidung vom 10.01.1996 - 2 StR 606/95 (https://dejure.org/1996,6666)
BGH, Entscheidung vom 10. Januar 1996 - 2 StR 606/95 (https://dejure.org/1996,6666)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1996,6666) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer

    Voraussetzungen für die Annahme eines tateinheitlichen Geschehensablaufs - Fehlschlag des Versuchs einer Vergewaltigung - Anforderungen an den Entzug der Fahrerlaubnis

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    StGB § 177, § 52

Papierfundstellen

  • NStZ 1997, 178
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 07.03.1996 - 4 StR 35/96

    Kindesentziehung - Räumliche Trennung - Beeinträchtigung des elterlichen

    Das Geschehen am Abend des 30. Oktober 1994, bei dem das Tatopfer noch "unter dem Eindruck der Bedrohungen" stand, stellt sich für die wertende Betrachtung als ein einheitlicher Vorgang dar, so daß sich der Angeklagte trotz zweimaligen erzwungenen Geschlechtsverkehrs mit der Geschädigten (nur) einer Vergewaltigung schuldig gemacht hat (vgl. BGH NStZ 1985, 546; BGHR StGB § 177 Abs. 1 Gewalt 10; BGH, Beschluß vom 10. Januar 1996 - 2 StR 606/95).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht