Rechtsprechung
   BGH, 10.02.2021 - 1 StR 478/20   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2021,7900
BGH, 10.02.2021 - 1 StR 478/20 (https://dejure.org/2021,7900)
BGH, Entscheidung vom 10.02.2021 - 1 StR 478/20 (https://dejure.org/2021,7900)
BGH, Entscheidung vom 10. Februar 2021 - 1 StR 478/20 (https://dejure.org/2021,7900)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2021,7900) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • HRR Strafrecht

    § 223 Abs. 1 StGB; § 224 Abs. 1 Nr. 2 Alt. 2, Nr. 5 StGB.
    Gefährliche Körperverletzung (Einsatz eines gefährlichen Werkzeugs: erforderliche Feststellungen zur Art des verwendeten Tatmittels; lebensgefährliche Behandlung: abstrakte Gefährlichkeit im Einzelfall)

  • openjur.de
  • bundesgerichtshof.de PDF
  • IWW
  • rewis.io

    Gefährliche Körperverletzung durch Verwendung einer ausgebauten Einwegrasierklinge: Tatbestandsalternativen einer das Leben gefährdenden Behandlung und des Einsatzes eines gefährlichen Werkzeugs; erforderliche Feststellungen im Strafurteil

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Maßgeblichkeit der Schädlichkeit der Einwirkung auf den Körper des Opfers im Einzelfall für eine Verurteilung wegen gefährlicher Körperverletzung (hier: Angriff mit der Rasierklinge eines Einwegrasierers)

  • datenbank.nwb.de

Kurzfassungen/Presse

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation)

    Körperverletzung mittels einer das Leben gefährdenden Behandlung

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NStZ-RR 2021, 211
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 07.10.2021 - 1 StR 315/21

    Strafbefreiender Rücktritt vom beendeten Versuch des Mordes

    d) Die Adhäsionsentscheidung kann infolge der Aufhebung der Verurteilung ebenfalls keinen Bestand haben (vgl. BGH, Beschlüsse vom 10. Februar 2021 - 1 StR 478/20 Rn. 16; vom 18. Dezember 2019 - 1 StR 431/19 Rn. 10; vom 20. November 2019 - 1 StR 375/19 Rn. 14 und vom 11. Dezember 2018 - 5 StR 373/18 Rn. 7 ff.; vgl. auch BGH, Beschluss vom 8. September 2021 - 4 StR 166/21 Rn. 15 mwN).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht