Rechtsprechung
   BGH, 10.03.1992 - 5 StR 538/91   

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Jurion

    Verlesung von bei der Beweiswürdigung verwerteten Strafanträgen im Rahmen der Hauptverhandlung - Annahme einer Belästigung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • OLG Bamberg, 28.09.2006 - 3 Ss 48/06  

    Beleidigung durch Griff zwischen die Beine

    Vielmehr weist die Tathandlung des Angeklagten gerade kein mit dem Tatbestand eines Sexualdelikts notwendig kongruentes Erscheinungsbild auf, weshalb sie - wie geschehen - als Beleidigung zu werten und zu ahnden war (zu der vergleichbaren Fallgestaltung "überraschende Griffe an die Brust und zwischen die Beine" vgl. BGH Urteil vom 10.03.1992 - 5 StR 538/91).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht