Rechtsprechung
   BGH, 10.07.2019 - IV ZB 22/18   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,22054
BGH, 10.07.2019 - IV ZB 22/18 (https://dejure.org/2019,22054)
BGH, Entscheidung vom 10.07.2019 - IV ZB 22/18 (https://dejure.org/2019,22054)
BGH, Entscheidung vom 10. Juli 2019 - IV ZB 22/18 (https://dejure.org/2019,22054)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,22054) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • rechtsprechung-im-internet.de

    Art 3 Abs 1 Buchst a EUV 650/2012, Art 3 Abs 1 Buchst d EUV 650/2012, Art 22 Abs 1 UAbs 1 EUV 650/2012, Art 22 Abs 2 EUV 650/2012, Art 25 Abs 3 EUV 650/2012

  • Wolters Kluwer

    Wirksamkeit der Wahl des deutschen Errichtungsstatuts in einem Erbvertrag; Abschluss des Vertrages von einem nach dem 17. August 2015 verstorbenen d...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Wirksamkeit der Wahl des deutschen Errichtungsstatuts in einem Erbvertrag; Abschluss des Vertrages von einem nach dem 17. August 2015 verstorbenen deutschen Erblassers mit einem italienischen Staatsangehörigen

  • rechtsportal.de
  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • anwaltonline.com(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Kurzinformation)

    Familienrecht - Wirksamkeit einer im Erbvertrag getroffenen Rechtswahl

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • (Für BGHZ vorgesehen)
  • NJW 2019, 3449
  • MDR 2019, 1065
  • DNotZ 2020, 128
  • FGPrax 2019, 222
  • FamRZ 2019, 1561
  • Rpfleger 2019, 652
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Frankfurt, 21.02.2020 - 4 UF 295/19
    Letztlich kann diese Frage aber dahinstehen, weil selbst bei gemeinsamer Fortgeltung der tunesischen Staatsangehörigkeit der Beteiligten aufgrund ihrer dann anzunehmenden Doppelstaatigkeit das Anerkennungsverfahren vor dem gem. § 107 Abs. 2 und 3 FamFG i.V.m. § 34 HessJustizzuständigkeitsVO zuständigen Präsidenten des Oberlandesgerichts Frankfurt am Main erforderlich ist (vgl. BGH NJW 1990, 3081; OLG Stuttgart FamRZ 2019, 1561; OLG München FamRZ 2015, 1611; OLG Frankfurt, Beschluss vom 10.06.2010 - 5 UF 103/10 = BeckRS 2012, 16080).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht